Harnröhrenausgang nach Geburt sichtbar đŸ˜Č

Hallo, ich habe vor ca. 8 Wochen entbunden, vor zwei Wochen ist mir aufgefallen als ich mir die Gegend da unten mal angeschaut habe, dass man den Ausgang der Harnröhre sehen kann. Er ist rötlich und ca 5mm breit đŸ˜Č
Das hat mich etwas erschrocken da dieser vor der Geburt garnicht sichtbar war.
Ansonsten hab ich keine Probleme, kann mit aber nicht vorstellen so Geschlechtsverkehr zu haben, da dies sicher unangenehm ist.
Hatte bei der Geburt einen Dammschnitt und mit Saugglocke entbunden, darunter 3x einen Katheter zum Entleeren der Blase gelegt bekommen. Möglicherweise hat das etwas damit zu tun!?
Ist meine erste Geburt..

Hat jemand damit Erfahrung? Mach mir jetzt schon Sorgen darĂŒber ob das wieder weggeht.
Beckenbodentraining hab ich erat jetzt begonnen.
Hab in zwei Wochen einen Termin beim FA, aber bin jetzt doch sehr verunsichert dass ich hier mal nachfrage.

Liebe GrĂŒĂŸe

1

Huhu, geh einfach eher zum Frauenarzt und lass es abklĂ€ren. DafĂŒr sind Ärzte ja da. Vielleicht ist es auch nicht der Ausgang der Harnröhre und Dir fĂ€llt erst jetzt sowas auf - keine Ahnung. Deine Fragen wird dir sicherlich nur ein Arzt beantworten können!!

Alles Gute!!

2

Hast du eine Wochenbetthebamme? Die kann sich das auch mal anschauen. Ich kann mir nicht vorstellen dass der Harnröhreneingang 5mm breit ist, das ist 1/2 cm. Oder halt frĂŒher zum Arzt.

Alles Gute!

Top Diskussionen anzeigen