Wehen kommen nicht in Gang HILFE!!! Event. Hebi Gabi???

Guten Abend ihr Lieben,

Frage steht ja eigentlich schon oben. Möchte nur noch einiges dazu erklären. Bei unserem Großen vor 2 Jahren habe ich auch nur richtige Wehen bekommen, nachdem ein Wehentropf gelegt wurde (allerding hatte ich da nen vorzeitigen Blasensprung und der Kleine musste ja flott raus). Nun habe ich das Gefühl, dass ich von alleine keine richtigen Wehen bekommen kann. Ich habe zwar hin und wieder mal welche, aber sie bleiben nicht. Sobald ich liege sind sie da und sobald ich mich bewege ist alles weg. Muss dazu sagen, dass es bei meiner Mutter (2 Kinder bekommen) nicht anders war. Auch sie hat nur mit Tropf ordentliche Wehen gehabt! Dafür gingen die Geburten dann recht schnell (bei meiner Mum 3-4 Std. bei mir 3 Std.).

Nun meine eigentliche Frage: Gibt es das überhaupt? Und wenn ja, glaubt mir das jemand im KH??? Oder muss ich jetzt wirklich abwarten, bis ich irgendwann 10-12 Tage nach Termin eingeleitet werde??? Ich hab zwar Termin erst am Samstag, aber seit fast 3 Wochen immer mal wieder Wehen, die einfach zu nix (ausser schlaflosen Nächten) führen #heul

Wem ging es ähnlich und was wurde dann bei euch gemacht? Und liebe Hebi Gabi: Hast du schon mal was davon gehört???

#danke schon mal für die Antworten!!!

Berit (ET-4)

1

Ich bin zwar keine Hebi, aber ich habe das selbe bei meinem Kleinen durch. Wilde Wehen die ganze Nacht und am Tag wurde dann der Wehentropf gelegt - nach knapp 2 Stunden war Omar geboren. Also, ich gehe mal davon aus, dass es so etwas gibt. Bei mir wurde übrigens der Tropf gelegt, weil mein Kleiner schon 7 Tage über ET war und das CTG zeitweise sehr schlecht.
Noch ein paar Tage wirst du wohl durchhalten müssen. Die Hebis werden schon sehen, wenn die eigenen Wehen nicht ausreichen, um die Geburt voran zu treiben.
Alles Gute

Katrin + Omar (13 Wochen)

2

Sowas gibt es und die im Krh. kennen das bestimmt auch- und trotzdem wird die Zeit von 10-14 Tagen abgewartet.

Da wirst du dich leider gedulden müssen #heul und ich wünsche dir, dass es wenigstens mit leichten Wehen losgeht und die dann die Blase springt, dann gehts nämlich deutlich schneller.

LG

Gabi

Top Diskussionen anzeigen