Ambulante Entbindung

Hey,

Ich möchte bei meiner zweiten Geburt diesmal auch ambulant entbinden (morgen ist ET), da ich den Aufenthalt nach der ersten Geburt auch ganz furchtbar fand.
Zu uns haben sie im KH gesagt dass eine Hebamme dann zwingend notwendig ist sonst geht es nicht.
Vielleicht findest du ja auch noch eine? Sicher ist sicher...

Werde mich wohl morgen mal auf die Suche machen. Wohne in einer großen Stadt, ob ich jetzt so kurzfristig noch eine finde isr natürlich fragwürdig. Vorallem weil mein et der 12.7 (Freitag) ist und montags (15.7) bei uns die Sommerferien beginnen..

Ich mein auch, dass du es nachweisen musst, dass du eine Hebamme hast.

Wie soll ich das denn nachweisen? Schriftlich von der hebamme? 😅

Die Hebamme trägt sich in den Mutterpass ein- das reicht sicherlich um nicht diskutieren zu müssen.

Das wusste ich Garnicht.. Ich schau mal nach, weil bei meiner Tochter hatte ich ja eine hebamme. Schon vor der Geburt bis ca 2, 3 Wochen danach.

Dann steht ja vielleicht sogar schon eine drin... ;-)

Mit dem kinderarzt habe ich schon gesprochen. Der würde die u2 machen 😇

Das ist ja wirklich ärgerlich.
Aber vielleicht hat es tatsächlich einen Zusammenhang mit dem Wochenende, aber schon ziemlich doof.
Mein Et ist jetzt an einem Freitag, ich hoffe er kommt dann vorher oder nach dem Wochenende🙈😅

Mein et ist auch wieder ein Freitag 😂🤷🏼‍♀️ meine Tochter kam pünktlich bei 40+0😅 mal sehen wie es diesmal wird. Aber von dem Wochentag werde ich es definitiv nicht abhängig machen, ob ich im kh bleibe oder nicht. Für die u2 hat man ja zum Glück ein paar Tage Zeit 😇

Ich habe 3 Kinder ambulant entbunden. Eine Hebamme hatte ich nie. Kind 1 und 2 kamen um Mitternacht auf die Welt. Da konnte ich morgens wieder nach Hause. Bei Kind 3 (mit PDA) bin ich 1,5 Std im KH geblieben. Jetzt beim 4. Kind möchte ich auch nicht länger bleiben. Ich wollte nie eine Hebamme und hätte mich damit nur unwohl gefühlt

Ach ja, die U1 wird vor der Entlassung noch im KH gemacht. Für die U2 musst du dann zum KA

Ah ok. Ja ich werde mich mal informieren..

Bleib einfach höflich aber bestimmt. Dein Partner könnte hier auch helfen

Das sowieso. Ich möchte keine riesen Diskussionen anfangen, n paar Stunden nach der Geburt 😅🤷🏼‍♀️

Top Diskussionen anzeigen