stuhlgang nach der geburt

hallo,

könnt ihr mir sagen, warum im kh nach der geburt abgefragt wird, ob man stuhlgang hat.
ich hatte einen dammschnitt und jetzt üble haemorridenschmerzen. da will ich alles, nur nix an meinem po (einlauf o.ä.).

was machen die im kh, wenn man keinen stuhlgang hat?

danke + grüsse
helean + ole 3.tage

1

HALLO UND GUTEN mORGEN!!

Ich kann dir nicht genau sagen warum das so ist, ich weiß nur das es bei mir auch so war. ich wollte gern nach hause aber hatte noch kein stuhlgang, durfde also nich gehen!! vielleicht hat es was damit zu tun das es wieder eine press bewegung ist, und viele frauen haben damit so kurz nach der geburt ein Problem, ich habe meine ängste dann zuseite gesetzt und einfach gemacht!! aua!! wunsche dir viel erfolg, Iris

2

Es kann in der SS zu verstopfungen kommen und durh die Geburt probs mit dem Darm geben.
Die Fragen nach dem Stuhlgang um einen Darmverschluss zu vermeiden.
Denn der tut richtig weh und ist auch nicht ungefährlich...

3

Hallo,

das wird nicht nur nach der Entbindung gefragt,
sondern bei jedem Krankenhausaufenthalt egal warum man da ist ;-)

LG Claudi

P.s.: Wenn du keinen Stuhlgang hast wird mit Medikamenten nachgeholfen ;-)

4

hallo!

ich war 4 tage im kh und es wurde auch täglich 2x gefragt, ob ich stuhlgang hatte.
hatte ich aber nicht (dank einlauf) aber am 4.tag hab ich einfach ja gesagt, sodass ich nach hause durfte.. ;-)

lg
ina + maya 10wochen

5

Hallo,
ich hatte sonntags den KS und am Donnerstag das erste mal Stuhlgang. Wurde aber auch immer gefragt und Dienstag Mittag wollten sie mir schon einen Einlauf verpassen. Hab dann einfach gesagt, das ich Stuhlgang hatte und fertig. Zu Hause kann man dann ja immer noch selber mit einem Miniklistier oder so nachhelfen, wenn wirklich gar nichts geht. Aber ich würde mir nie nie niemals von jemanden einen Einlauf machen lassen #hicks#schock

LG denise

Top Diskussionen anzeigen