Wie fühlen sich echte Wehen an und wo sind sie zu spüren?

Hallo liebe Mitschwangeren,

die Frage steht ja schon oben.
Ich habe immer wieder einen harten Bauch, der auch leicht schmerzt. Bin allerdings erst in der 28. SSW.

Wäre über viele Meinungen bzw. Beiträge dankbar.

Liebe Grüße
Nadja +#baby + #baby inside

1

Bei mir haben sich alle Wehen bis zur Austreibungsphase wie Mensschmerzen angefühlt. Die Senkwehen waren nur ganz leichte Schmerzen, bei der Eröffnungsphase waren es dann stärkere länger anhaltende Krämpfe, die aber gut auszuhalten waren.

2

Am Anfang Schmerzen wie bei der Mens, die immer stärker wurden, irgendwann ihren Höhepunkt erreichen und dann langsam wieder schwächer werden.

Fühlen sich ganz anders an als Übungswehen mit hartem Bauch während der SS. Irgendie ist der Schmerz bei Geburtswehen "schärfer".

LG Steffi

3

effektive wehen sind so heftig dass du denkst: jetzt brauch ich hilfe. ich komm nicht mehr alleine klar!

echte wehen schmerzen so sehr, dass das ganze schöne atmen, dass du gelernt, nix zu nützen scheint, nur dazu da scheint, dich irgendwie zu beschäftigen.

die sind wie allerstärkste magen/darm/mens-krämpfe.

LG

Luise

4

Bei mir haben sich die Wehen von Anfang an wie Mensschmerzen angefühlt. Alles eben nur im Unterbauch, als wenn man seine Periode bekommt. Allerdings die richtigen Wehen waren um einiges stärker als der Periodenschmerz.

LG Nicole + Cedrik (28.07.06)#blume

5

du hast starke schmerzen, die einige zeit anhalten
und dann ist es, als wäre garnichts gewesen.

Top Diskussionen anzeigen