Nach wehen 😨

Hallo Mama's

Ich habe am Samstag entbunden, meine 2 Schwangerschaft gewesen. Geburt ging rasant schnell, 4 Stunden war sie da unsere kleine Maus.
Geburt war sehr Schmerzhaft, wehen Sturm ohne irgendwelche Mittel ganz von allein.

Jetzt zu meinem Problem. Ich Kämpfe mit nach wehen, aber richtig schmerzhaft. Kann bestimmte Positionen nicht sitzen muss mein Rücken immer wo anlehnen, da ich sonst sofort Bauchschmerzen bekomm.
Die FA im KH meinte ich darf ruhig ibos nehmen 2 - 3 am Tag.
Aber wie lang kann sowas dauern? Gibt es mama's die auch so mit den nachwehen zu kämpfen haben? Habt ihr Tipps?

Kann nicht mal die kleine auf mein Bauch legen, nach 10 min Schmerz er.

LG Sabrina Lilly 3 an der Hand und nästhäckchen Melina 3 Tage alt.

1

Huhu,

die Nachwehen sind nach der zweiten Geburt schmerzhafter. Ich habe teilweise geweint dabei. Bei mir gingen die Nachwehen zwei Wochen lang und waren nach zwei Wochen plötzlich weg 🤷‍♀️ Halte durch 💖🍀

2

Hallo,
Ich habe vor zehn Tagen auch mein zweites Kind entbunden. Die Geburt dauerte nur drei Stunden und auch ich hatte diesmal heftige Nachwehen, im Gegensatz zu letztem Mal. Hat mich komplett umgehauen. Eine Wärmflasche hilft, aber auch ich habe es nicht ohne Schmerzmittel ausgehalten! Das erste Mal in meinem Leben, dass Paracetamol zu schwach war und ich die Maximaldosis über mehrere Tage nehmen musste #schock Sonst habe ich Schmeezmittel nie länger als einen halben Tag lang gebraucht, wenn überhaupt...

Nach etwa 4 Tagen war das schlimmste vorbei, danach war es noch unangenehm, aber auszuhalten. Jetzt spüre ich kaum noch was.
Ich wünsche Dir eine schöne Kuschelzeit #verliebt und dass der unschöne Teil bald hinter Dir liegt.

3

Hallo,

Die Nachwehen werden von Kind zu Kind schlimmer....

Ich vermute mal, dass du stillst?!

Nimm Schmerzmittel-das hilft!

Lg

4

Ne ich still nicht. Ich bin heute schon mit weniger ausgenommen wird langsam besser.

Danke für deine Antwort.

Lg sabrina

Top Diskussionen anzeigen