Was bei der Geburt anziehen?

Hallo meine Lieben,
bis zum ET sind es nur noch 3 Wochen und meine Kliniktasche ist schon gepackt.
Allerdings habe ich keine Ahnung was ich bei der Geburt für Kleidung tragen soll 🤔
Klar, es sollte ein Hemd oder ähnliches sein was man vorne aufknöpfen kann. Aber wo bekomme ich sowas günstig was ich danach wegwerfen kann? 🧐
Die Hemden von meinem Mann sind zu kurz bzw hat er keine alten. Habt Ihr Vorschläge für sowas? Oder vllt ein Nachthemd mit Knöpfen?
Was werden ihr einpacken oder was hattet ihr an und könnt es empfehlen?
Oder bekommt man so krankenhauskittel? 🤔

1

HI

bei Kind 1 hatte ich einfach ein normales Shirt an
und bei Kind 2 hatte ich nichts an ... weil Wanne und danach hab ich auch einfach ein Shirt angezogen

Ich würde mir da nicht so nen Kopf machen und extra was kaufen deswegen.

VG

2

Plan nicht zu viel!

Als damals bei mir die Wehen einsetzten, hatte ich gar nicht die Zeit bzw Dir Nerven mich noch umzuziehen! 😅

Im Krankenhaus raus aus Hose und Slip, das Oberteil war ein normales. Ich glaube ich musste dann aber ein Flügelhemd aus dem Krankenhaus anziehen!

3

Also ich wollte bei der Geburt eigentlich ein Top anziehen damals... wollte 🙈
Ich wurde eingeleitet und die Kleine kam leider erst an Tag 9 im kkh 🙄 meine Kliniktasche war daher nicht mehr so wie ich mir das alles so vorgestellt hatte 😂🙈
Letztendlich hatte ich n so n Dreiviertelshirt an.. war totaler Mist, hab geschwitzt wie Schwein 😩😂 ich war total glücklich als ich zur PDA so n Flügelhemdchen bekam 😀 luftig und Bewegungsfreiheit. Direkt nach der Geburt hab ich das ausgezogen, damit die Kleine direkt auf mir liegen konnte.. 😍 aso ja und Jogginghose eben, aber von der hab ich mich ganz schnell verabschiedet 🙈

4

Ich habe mir letztes Mal die selben Gedanken gemacht wie du - letztlich hatte ich ein ganz normales Shirt an, dass ich erst hochgezogen habe, als das Baby dann da war. Knöpfen könnte ich mir im Nachhinein gar nicht vorstellen, ist ja doch eine ganz schöne Fummelei. Übrigens sind alle Flecken wieder rausgegangen, trage das Shirt diese Schwangerschaft wieder ;) :D

5

Ich habe ein XXL T-Shirt getragen. Das war optimal. Zieh was an wo keine Nähte oder Falten stören.

6

Ich bin bei der ersten Entbindung auch in meinen normalen Klamotten in die Klinik. Und habe so vor mich hin geweht. Hatte mir ein Shirt von meinem Mann mitgenommen, dass ich erst nach der Geburt genutzt hatte. Bequeme Hosen hatte ich aufgrund des Bauches eh an.

Da ich bei MuMu 5/6cm in die Wanne bin und kurz vor Geburt dort wo er er raus musste, war ich unter der Geburt mehr oder weniger nackt.

Am Ende kommt es anders als man denkt.

Nimm dir etwas mit, dass dir gefällt und in was du dich wohl fühlen würdest. Den Rest lass einfach auf dich zukommen!:)

Ganz liebe Grüße
Charly

7

Also wenn du bereits mit Wehen im Krankenhaus bist, solltest du von dort diese Nachthemden bekommen.
Ich selbst hatte nicht genug Zeit, mir Gedanken um die Kleidung zu machen 😅 das was ich an hatte, hat mir wohl irgendeine Krankenschwester ausgezogen, daran kann ich mich gar nicht mehr erinnern.

8

Man macht sich über so einen Mist Gedanken 🤦🏼‍♀️
Ich hab zur Zeit so viele komische Sachen über die ich nachdenke 😂

16

Verständlich 😉 hätte ich mehr Zeit gehabt, hätte ich wohl auch versucht irgendwas Passendes anzuziehen, ging aber viel zu schnell los.
Wünsche dir alles Gute ☺️

9

Huhu

Unter der Geburt ist dir das sicher total egal was du an hast... und dem Baby sowieso...

Auch die Hebammen sind da leidenschaftslos... ;-)

Nimm einfach n t-Shirt mit. Es wird wahrscheinlich eh ganz anders laufen als du denkst und dann hast du das gewählte Shirt sowieso nicht an :-D

Alles Gute

10

Ich hatte mir ein Still-Nachthemd in großer Größe besorgt. War nicht teuer, 15 Euro oder so. Dachte auch, dass ich es danach bestimmt entsorgen muss...war aber nicht so. Ich hab mit Beginn der Austreibungsphase eine PDA bekommen und da darf man dann nur noch diese schicken Kittel mit offenem Rücken tragen 😂
Hab das Nachthemd also nach der Geburt einfach gewaschen und es hat mir im Wochenbett dann noch echt gute Dienste geleistet. Hat sich also gelohnt der Kauf 😊

Top Diskussionen anzeigen