Wie lange nüchtern vor geplantem KS???

Hallo zusammen,

mal eine Frage: wie lange muß man vor einem geplanten KS mit PDA nüchtern sein? Der Doc meinte, als wir den Termin vereinbart haben, ich könne Montag morgen normal frühstücken. Der KS ist aber erst Dienstag. Heißt das, bis dahin überhaupt nix essen und vor allem trinken #schock ? Und das bei dem Wetter....mir macht dann immer schnell der Kreislauf schlapp.

Wenn der KS durch ist und die Maus endlich in unseren Armen liegt, werde ich ja bestimmt auch nicht gleich was essen können, oder?

Danke für eure Antworten.
LG; Sunny (KS-9)

1

Hi Sunny,

ich hatte um 14 Uhr meinen KS und habe morgens gegen 9 Uhr noch ganz normal gefrühstückt. Allerdings hatte ich eine Vollnarkose, was ja eigentlich noch Schwieriger ist als eine PDA.

Vielleicht hat sich der Doc getäuscht und eigentlich gesagt, dass Du am Tag des KS ganz normal frühstücken kannst? Vielleicht war er irgendwie bei Montag, meinte aber Dienstag?!?

Ruf doch einfach morgen im KH nochmal an und frag nach. 24 vorher halte ich jetzt doch etwas für sehr übertrieben...

Klar kannst Du direkt nach dem KS was Essen wenn Du Lust drauf hast!

Liebe Grüße
Caro mit Max 23 Monate

2

Mich haben sie ab Dienstag Nachmittag hungern lassen und Mittwoch Mittag war der KS. Am Donnerstag früh gab es dann erst wieder was. Allerdings verschiebt das nicht essen den Milcheinschuss und meine Hebi meinte das das blödsinn wäre. Wenn man einen Not KS oder so was hat ist man ja auch nicht nüchtern vorher. Das nächste Mal würde ich mir eben heimlich was zu essen mitnehmen. ;-)

Sabrina und Linus-Finn 7 Wochen

3

Ich denke, du kannst am Abend vorher - allerdings nicht zu später Stunde) noch ganz normal Abendessen und ab Mitternacht nichts mehr trinken----> das geht völlig in Ordnung.

LG

Gabi

4

Hallo,

lt. den Richtlinien des Berufsverbandes d Anästhesisten: 6 Stunden vor OP keine feste Nahrung, 4 Stunden vor OP keine klaren Flüssigkeiten mehr (bin übrigens selbst Narkoseärztin). Ist eigentlich ganz eindeutig!!

Da man auch bei einer geplanten PDA zur Sectio immer im Notfall auch eine Vollnarkose einplanen muß fals es zu unvorhergesehen Dingen kommt, ist diese Nüchternheit schon wichtig.

Allerdings ist das sog. "Aspirationsrisiko" (also dass Mageninhalt in die Lunge läuft und dort eine schwere Lungenentzündung verursacht) bei Schwangeren per se extrem erhöht. Daher versucht man ja auch außer im Notfall jeden KS mit den sog. Regionalanästhesien zu machen.

Ich wünsche Euch alles gute zur Geburt!!

Sanne + Lukas (4.1.05)

5

Huhu!

Hatte einen ungeplanten KS, um 16 Uhr hab ich das letzte Mal gegessen, und um 23:30 Uhr war es dann so weit, auch mit PDA.

6

Hallo,
also ich hatte Montags früh morgens einen geplanten Kaiserschnitt und durfte ab Sonntag Abend nix mehr essen, aber Wasser durfte ich noch die ganze Zeit trinken.
LG silke

Top Diskussionen anzeigen