Wann seid ihr nach der Geburt wieder Rad gefahren?

Hallihallo! #winke

Ich habe vor 4 Wochen meinen Sohn spontan entbunden. Dabei hab ich mehrere Scheidenrisse und einen Labienriss erlitten. Die Fäden haben sich inzwischen aufgelöst und ich hab auch keine Beschwerden mehr. Wochenfluss ist so gut wie weg. Hat sich spätestens nächste Woche wohl ganz erledigt. Bin zwar dank Krümel etwas übermüdet ;-), alles in allem geht es mir aber gut.

Nun zu meiner eigentlichen Frage: in 2 Wochen geht die Rückbildung los. Ich wollte aber vorher schonmal ein bisschen in Schwung kommen und dafür auf unseren Hometrainer (Fahrradergometer) steigen.

Seht ihr da Probleme, solange ich moderat trainiere und keine Schmerzen dabei/danach habe?

Danke schonmal für etwaige Antworten. :-)

Ziege mit Kilian, 4 Wochen #verliebt

1

Was sagt deine Nachsorgehebamme? Hat sich die Gebärmutter gut zurück gebildet?

Prinzipiell sehe ich kein Problem mit Hometrainer. Probiere aus. Ich war nach 8 Wochen wieder auf dem Crosstrainer. Das hat sich gut angefühlt. Laufen ging nicht, das war unangenehm durch die Stöße. Auch normal Fahrrad gefahren bin ich um den Dreh wieder. Davor war ich viel (stramm) Spazieren.

2

Also meine Hebamme sagte, meine Gebärmutter habe sich super zurückgebildet. Einziger Vorteil der recht krassen Nachwehen... ;-)

Habe beschlossen, es einfach auszuprobieren. Sollte sich was "nicht richtig" anfühlen, kann ich ja immernoch warten.

Danke, für deine Antwort! :-)

3

Da es bei der Rückbildung vorrangig um den Beckenboden geht musst du dafür nicht in Schwung kommen. Ansonsten, ich kann nach 17 Wochen immer noch nicht radeln obwohl die Narbe vom Schnitt gut geheilt ist.

4

Hallo, ich durfte nach Scheiden- und Labienriss sofort alles wieder machen (sobald der Schnee weg war, falls sich jemand noch an Februar 2006 in Bayern erinnert ;-)). LG

Top Diskussionen anzeigen