Blutdruck wochenbett usw

Hallo!

Meine Maus ist vor 6 Tagen per Kaiserschnitt geboren. Ixh hatte immer niedrigen blutdruck. Seit gestern abend auf einmal hoher blutdruck. 140/100 gestern abend.

Das komische ist :
Ich liege aufm Sofa..blutdruck 120\80
Ich stehe auf ..150 |110

Ich lege mich wieder für ein paar Minuten hin..blutdruck wieder ok

Beim Kaiserschnitt habe ich ziemlich viel Blut verloren. Mein hb wert war 6.4 bei Entlassung.

Habe Tabletten bekommen. Tardyferon. Kann das an den Tabletten liegen ?
Mir ist ziemlich warm aber sonst ist alles soweit ok.

Was ist das???

Vielleicht kennt das ja jemand von euch

Liebe grüsse

1

Hallo und herzlichen Glückwunsch zum Baby!

Ich hatte eine natürliche Geburt hab aber auch sehr viel Blut verloren. Mir ging es wie dir mit dem Blutdruck. Mein Hb-Wert lag sogar bei nur 5,8. Habe die selben Tabletten bekommen und zusätzlich jeden Abend ein Glas Rotbäckchensaft getrunken (scheußlich aber es hilft). Viel Rindfleisch essen hilft auch den Eisenwert wieder nach oben zu treiben. Ca 3 Wochen nach der Entbindung wurde das mit dem Blutdruck besser und der Hb-Wert stieg.

Mit wurde es so erklärt, der Körper muss das verlorene Blut wieder "produzieren" daher der hohe Blutdruck.

Wie war denn dein Blutdruck im Krankenhaus?

Lg boehmin

2

Hallo!

Vielen Dank für deine Antwort!

Im Krankenhaus war der blutdruck gut. Bin am Dienstag nach hause und ab Mittwoch abend war der auf einmal so hoch...

Wielange hat es denn bei dir gedauert bis der hb wert wieder so einigermaßen war?

War bei dir der blutdruck im liegen auch gut und sobald du aufgestanden bist hoch?

Lg

Melli

3

Wie oft und wann misst du denn deinen Blutdruck?

Ich musste es so machen, 20 Minuten nachdem Aufstehn und vor dem Essen, sitzend und im besten Fall schon 5 Minuten gesessen. Mittags und abends eigentlich genauso. Also erst den Wert nehmen, wenn man bisschen runtergekommen ist. Und am Besten um die gleiche Uhrzeit rum. Wenn man liegt/sitzt und aufsteht geht der Blutdruck automatisch hoch.

Wird dir übel/schwummrig nachdem aufsetzten/aufstehen?

Da ich nie nachdem liegen gemessen hab kann ich deine Frage nicht beantworten.

Der Hb-Wert war ca 3 Wochen nach der Entbindung wieder bei 9,8 und nach 6 Wochen bei 13,5. Gleichzeitig hat sich der Blutdruck mit dem Anstieg des Hb-Wertes auch normalisiert

4

Hallo
Ich hatte (habe) das gleiche Problem ...Vor 9 Jahren habe ich meinen Sohn geboren.Blutdruck war immer in Ordnung. 3-4 Tage nach der Geburt war mein Blutdruck dann ziemlich hoch.Mein Arzt kontrollierte dann jeden Tag und der Blutdruck blieb hoch..warum weiss man leider nicht....Ich nehme seit 9 Jahren Bisoprolol gegen den Hohen Blutdruck....Aber ich habe mich daran gewöhnt und der Druck ist eingestellt.
Ich will Dir damit keine Angst machen.wünsche Dir aber, dass er sich bei Dir wieder einpendelt.
LG Conny

Top Diskussionen anzeigen