blutgerinnsel in der gebärmutter, auch hebi gabi bitte :-)

hallöchen,

hab mal wieder ne frage :-)

und zwar hab ich ja immer noch schmierblutungen, obwohl die längst vorbei sein sollten.

war dann eben bei meiner ärztin, die meinte es sei möglich das es ein blutgerinnsel sei und hat mich mal zur kontrolle ins krankenhaus geschickt.

jetzt ne frage, wie kann man so ein teil denn entfernen? geht das mit tabletten? oder hört das mal von alleine auf? die ärztin meinte falls es schlimm wäre würde ne ausschabung nötig sein, ich bekomm jetzt schon angst

die ärztin meinte, da ich ja wieder schnell schwanger werden möchte, sollten wir das kontrollieren, aber es würde höchstwahrscheinlich mit der mens abgehen. aaaaaber die läßt auf sich warten :-( wie ihr wisst, hatte ich ja ne totgeburt.

naja hat jemand erfahrung damit? ich dank schon mal im vorraus

1

mit viel liegen :)

also hatte auch in der 16SSW nen bluterguß. dann 2 wochen bettruhe. da ich aber starke blutungen hatte..hat er sich wohl abgeblutet...jedenfalls war nach 2 wochen liegen aufm US nichts mehr zu sehen.

lg
michi

Top Diskussionen anzeigen