Dammnaht - Auch Hebis?

Hallöchen!

Die Geburt von Maya ist nun schon 2 Wochen her und jetzt hab ich immermal so ein ziepen wo die Dammnaht ist. Kann mir jemand sagen, wie man dieses Sitzbad "zubereitet"? Kamille oder so?

Ausserdem hängt da bei mir eine Schlaufe vom Faden raus. Hab auch schon kleinere Stückchen vom Faden im Slip gehabt. Wann ist der endgültig raus?? Ich hab etwas Angst, dass ich daran hängen bleiben könnte und etwas aufreisse...
Im KH wurde mir gesagt, der liegt irgendwann vollständig im Slip- aber im Chat gerade wurde gesagt, dass der Faden sich auflöst?! #kratz

Danke!!

Ina

1

also ich hatte das mit der spülung so gemacht:

Weleda Calendula Essenz in wasser gemischt und in trinkbecher getan... dann auf der kloschüssel etwas vorgerutscht und rücken nach hinten und drüber laufen lassen. oder in der dusche: anlehen..beine weiter vor... mit der hand hab ich zwischen den beinen bissl ne holhand gemacht...damit die spülung aufgefangen und nochmal bissl rangehalten. hab tgl. etwa 4-5 mal mit der brause abgeduscht...war sehr sehr angenehm. hab jedesmal gleich mit spülung gemacht.

sitzbad direkt hab ich nicht hinbekommen, da hat die naht zu sehr gespannt.

ich hab meinen selbstauflösenden faden (der ja nur innerlich aufgelöst wird) beim duschen verloren. das sind einfach die nahtfäden die außerhalb liegen..die fallen ab.

kannst das spülen auch mit kamille-wasser-gemisch machen..hat mir aber net so geholfen.

lg
michi

2

ps: hatte bereits nach 3 tagen das KH verlassen, nach weiteren 3 tagen spülen keine schmerzen mehr, nur spannen :)

3

Hast du keine Nachsorgehebamme- die ist nämlich gerade dafür zuständig und könnte dir was dafür geben?!

In der Regel lösen sich die Fäden von alleine auf, manchmal, wenn sie sehr stören und nach 2 Wochen- wie bei dir- kann man den einen oder anderen auch schon mal entfernen.

Ich mache prinzipiell keine Kamille-Sitzbäder, weil Kamille zu Hautreizungen bei empfindlichen Menschen führen kann (also auch nicht auf die Augen oder damit auswaschen bei den Baby´s) sondern besorg dir aus der Apo "Tannolact"-Sitzbad 10 Tüten á 10gr und mach mit einer je 1/2 Tüte in der Dusche morgens und abends ein Sitzbad für 5 Minuten und danach (auch nach dem normalen Duschen) abtrocknen und trockenFÖHNEN!

Aber wie gesagt- lass erst mal deine Hebamme draufschauen, ob es überhaupt nötig ist.

Liebe Grüße von

Gabi

5

Hallo Gabi,

zum Thema Nachsorgehebamme möchte ich Dir folgende Erfahrung berichten:

Ich habe im Geburtshaus geboren und deswegen ist es klar, dass meine Hebi mich auch im Wochenbett betreut hat.

Die meisten Frauen entbinden jedoch im Krankenhaus nd da werden sie ja 4-5 Tage erstmal versorgt. In den Krankenhäusern wird den Frauen gesagt, dass sie keine Hebi für zuhause brauchen, und dass sie ja zum Arzt (FA bzw. KiA ) gehen können, wenn wirklich was ist.

Viele Frauen, die ich aus der Rückbildungsgymnastik/Pekip/Krabbelgruppe kenne, berichten mir dies aus ganz unterschiedlichen Krankenhäusern.

Es wird dort das Bild geprägt, dass die Hebi zwar während der Geburt und vielleicht noch fürs erste Anlegen sinnvoll ist, aber danach nicht mehr. Das finde ich ganz schön traurig. Ich denke wenn mehr Frauen, die planen im KH zu entbinden, schon in der Schwangerschaft eine hebi hätten, dann würde auch die Versorgung im Wochenbett besser klappen.

LG

Luise

6

also ich hatte meine hebi ab der 26. SSW.

entbunden habe ich normal im KH mit einer anderen hebamme (die vom KH eben)

nach meiner entlassung kam meine hebamme direkt am nächsten tag zu mir nach hause. ab da kam sie alle 1 bis 2 tage.

eine nachsorgehebi steht dir zu, während der ganzen stillzeit.

verstehe nicht wie das bei euch läuft... wo kommst du denn her wenn ich fagen darf?

weitere Kommentare laden
4

Was bei mir toll geholfen hat: Totes Meersalz -Sitzbad mit ein paar Tropfen Lavendelöl.
Tannolact hat bei meinem Sohn gut gegen seinen wunden Po geholfen.

LG Annette

7

Hi

ich weiß nicht, ob du das noch liest aber ich hatte das auch sogar noch 4 Wochen später

ich habe den Knoten der sich nicht aufgelöst hat, ziehen lassen das tat tierisch weh aber es war danach mit dem Ziepen vorbei evtl. frag mal deinen FA

Gruss
Ute

8

huhu!

ja, ich habs noch gelesen :-)

der knoten ist schon raus- der lag schon im slip #hicks

heut hab ich keine beschwerden mehr... ich frag mal im kh nach, wenns wieder losgehen sollte (was ich net hoffe) #gruebel

danke trotzdem!

ina

Top Diskussionen anzeigen