Verunsichert, zwecks Geburtstermin!

Hallo,

ich habe zwei Termine, einmal den 04.06.06 und einmal einen korrigierten 15.06.06. Nun gehen die Ärzte von den 15.06.06 aus, jedoch bin ich der Meinung, dass dieser Termin nicht stimmen kann. Da ich ab mitte September 05 definitiv keinen Sex mehr hatte. Falls mein Baby nicht von alleine kommt, ich meine wenn die Wehen nicht einsetzen. Kann da was mit meinem Baby passieren? Zu wenig Fruchtwasser oder so? Die täglichen Kontrollen werden ja erst ab dem 15.06.06 gemacht. Ich werde morgen auch mal meiner Ärztin, diese Angst mitteilen. Habe ihr zwar gesagt, dass der 15.06.06 nicht hin hauen kann, dazu hat sie aber nicht viel gesagt. Kann ich ruhig bleiben oder wäre eine enge Kontrolle ab Sonntag notwendig?

für euere Meinungen

Liebe Grüße
Yvonne

1

Hallo Yvonne,

bei mir war der Zeugungstermin total unklar, weil meine Regel monatelang sehr unregelmäßig kam. Im Endeffenkt hat sich die FÄ einfach auf einen Termin festgelegt. Trotzdem hatte ich von Anfang an das Gefühl, dass das alles nicht stimmen kann, was sich dann im Nachhinein auch als wahr herausstellte.
Yannicks Geburt wurde 14 Tage nach dem beschlossenen Termin eingeleitet. Als er da war, kerngesund und quietschfidel sah man, dass die Käseschmiere vollkommen weg war und der kleine Mann schon ganz schrumpelig war. Die Hebi dort meinte, er könnte auch wohl schon länger übertragen gewesen sein.
Mach dir aber keine Sorgen, solange es dem Baby gut geht, merkst du das, weil es sich immer wieder bewegt. Wenn dir etwas komisch vorkommt kannst du jederzeit in die Klinik fahren und dich absichern.

Kopf hoch und alles Gute für die Geburt!

LG
Nika mit Schnupfennase Yannick (*14.2.06) #sonne

2

Hallo!

Ich würde mir da auch nicht zuviele Sorgen machen! Sobald DU merkst das sich was verändert kannst Du jederzeit zum FA oder ins Krankenhaus fahren, ob nun Termin oder nicht! Und Deine DÄ wird Dir ja sicher morgen dann auch nochmal sagen wie es aussieht mit Fruchtwasser etc, das wird ja auch nicht über Nacht weniger!

Bei mir war bei beiden Kindern der Termin unklar, wenn es nach meiner Regel gegangen wäre, dann dürfte der Kleine gar nicht existieren (ich weiß das wir in der fraglichen Zeit nur einmal Sex hatte, und das war 3 Tage nach meiner Regel), danach kann man wirklich nicht immer gehen. Deine FÄ wird den Termin vermutlich anhand der kindlichen Entwicklung korrigiert haben, aber auch die kann sehr unterschiedlich sein. Bei mir wurde z.B. beim Großen der Termin 10 Tage nach vorn korrigiert, weil er so groß war, er kam dann aber genau einen Tag nach dem ursprünglich errechneten Termin zur Welt (nach Korrektur also 11 Tage übertragen), von alleine und putzenmunter! Wenn Dein Baby meint es ist Zeit zu kommen, dann kommt es, egal welchen Termin Deine FÄ eingetragen hat #;-)!

Liebe Grüße
Barbara

Top Diskussionen anzeigen