Pilzinfektion kurz vor der Geburt (38. SSW)

Hallo!

Hab mal ne Frage, vielleicht hat ja jemand Erfahrung damit.

Ich habe seit 2 Wochen eine Hefepilzinfektion in der Scheide, die im Moment nicht so richtig weggehen will. Da der Geburtstermin immer näher rückt, hab ich natürlich Angst, dass sich unser kleines Krümelchen bei der Geburt anstecken könnte (sollte der Pilz bis dahin nicht weg sein). Hat jemand schon mal so was "erlebt"??

Freu mich auf Antworten.
Steffi

1

Hallo Steffi,

das hatte ich auch habe von meiner FA damals etwas gegen den Pilz bekommen (Zäpfchen und Salbe) da unser kleiner Mann zu früh auf die Welt kam und der Pilz noch nicht weg hab ich unter der Geburt 2x Antibiotika bekommen.
Mein Süßer hat nichts abbekommen und alles ist super verlaufen.

Laß Dich am besten mal von Deinem FA beraten, der weiß was zu tun ist.

LG Carina+Jonas-Maximilian (14.03.06)

Top Diskussionen anzeigen