KS wegen akutem Herpes Genitalis

Huhu,

ist jmd hier der das evtl hatte und mir sagen kann wie das abläuft?
Habe normalerweise so ca. alle 6 Wochen mal Genitalherpes. Nicht sehr schlimm, nur 2-3 Bläschen, auch nicht in Scheidennähe sondern vorne Richtung Klitoris, aber eben doch recht oft und nervig. Während der SS hatte ich es nun nur 2x.
Ich gehe davon aus dass ich ganz normal abwarte ob die Geburt von alleine losgeht, und wenn es dann soweit ist wird festgestellt ob wirklich grad kein Herpes vorliegt, oder? Und wenn doch, oder vielleicht auch wenn der Arzt meint es ist erst zu kurz vorher abgeklungen, dann wird spontan ein KS gemacht.

Hat irgendjemand Erfahrung?
Danke und Lg

1

Ich lebe in den USA und hier werden allen Frauen mit genitalem Herpes ab der 36. Woche antivirale Medikamente angeboten um einem akuten Schub zum Zeitpunkt der Geburt vorzubeugen. Ist das keine Moeglichkeit in Deutschland? Vielleict mal den Arzt befragen...

2

Aha, danke. Das werd ich nächste Woche beim Arzt mal ansprechen.

3

ich habe es auch nur so gehört, dass eine akute erstinfektion während der geburt ein grund für einen kaiserschnitt ist. die erstinfektion hast du ja schon durch. um das risiko eines aufflammens kurz vor oder während der geburt zu vermeiden gibt man dann, eine zeit vor der geburt, vorbeugend virustatika.

lg

Top Diskussionen anzeigen