Ambulante Geburt -Spontane Entscheidung im Krankenhaus?

Hallo nun habe ich aber mal eine Frage die mich echt interessiert und sehr wichtig ist.

Wenn nach der Geburt alles ok ist , kann man da nach Hause gehen oder muss man das vorher abklären das man nach Hause gehen möchte?

Also kann man es auch spontan nach der Geburt entscheiden?

Liebe Grüsse

1

Hallo Carolin,
bin nach meiner ersten Entbindung nach 14 Stunden nach Hause gegangen und verbrachte diese Zeit auch im Kreißsaal (es war so wenig los, dass dieser nicht anderweitig gebraucht wurde). Vielleicht ist es gut, wenn du oder dein Mann möglichst bald sagt, dass ihr vorhabt, ambulant zu entbinden. Dass man das aber vorher sagen bzw. nachher dann auch tun muss, kann ich mir nicht vorstellen, weil man ja nie weiß, wie die Geburt tatsächlich verläuft und wie es dir und dem Kind geht.
Wenn du möglichst bald wieder nach Hause willst, brauchst du unbedingt eine Hebamme zur Nachsorge, die auf Abruf bereit steht, und jemanden, der sich zu Hause um alles andere (kochen, waschen etc.) kümmert. Wenn das der Fall ist, kann ich dir eine ambulante Geburt nur empfehlen!
Liebe Grüße,
Schwanog

2

Hallo danke für deine liebe Antwort :-)

Liebe GRüsse

3

Hallo carolin

Ich habe mich bei meiner 2. Geburt spontan nach der Entbindung dazu entschieden wieder nach hause zu gehen. Bin dann auch 12 stunden danach gegangen. Du brauchst aber bei einer ambulanten eine Hebamme die sich danach zu hause um dich kümmert und regelmäsig nach dir und dem baby schaut. Wenn das die erste geburt für dich ist würde ich an deiner stelle ein paar tage im Kh bleiben. Da wird dir dann alles gezeigt und hast sofort jemanden da wenn du hilfe brauscht oder irgendwelche probleme hast. Wenn du leich heimgehst musst du halt selber dafür sorgendas du einen Kinderarzt hast der dir die u2 macht. ansonsten wird die im Kh gemacht. Ich bin ehrlich, ich würde nicht mehr ambulant entbinden, denn zuhause hast du nicht die ruhe wie im Kh.

Grüßle Karen

4

Hallo

ich habe 2 mal ambulant entbunden und habe es erst gesagt nach dem die Kinder auf der Welt waren.

Also ich konnte ohne Probleme nach der Geburt der Kinder gehen.Naja nach 4 std jeweils.


Lg Diana

5

Hallo

Bei meiner zweiten und dritten Tochter bin ich nach 2 Stunden wieder heim.Nr. 4 kam im Ehebett auf die Welt.Ich würde nie wieder in ein KH zum entbinden gehen wenn ich noch mal ein Kind bekommen sollte.Das war die schönste Geburt die wir bisher hatten.

Natürlich wenn etwas nicht OK gewesen wäre wäre ich natürlich gegangen.Gesagt habe ich es beim zweiten Kind nach der geburt und beim dritten vor der Geburt.

lg

6

ich hatte auch überlegt ambulant zu entbinden.
das hatte ich einfach der hebi gesagt als ich in der klinik ankam.
es war dann aber doch so das ich so groggy war das ich fast zwei tage in der klinik blieb.

bei uns in der klinik reicht es immer aus wenn man sowas dann bei der ankunft sagt und nach der geburt entscheidet man dann eben endgültig ob man erst mal noch bleiben möchte oder heim geht.

bevor ich gehen durfte wurde dann bei mir noch ein ultraschall gemacht um zu sehen das die gebärmutter auch komplett leer ist und man hat sich den dammschnitt noch mal angeschaut usw. blutdruck gemessen und naja man wird nur heimgelassen wenn man wen hat der sich um einen kümmert, da es ja immer mal noch passieren kann das der kreislauf zusammen sackt am ersten tag.

aber generell kann man das schon spontan entscheiden.
du kannst aber auch einfach mal bei dir im kreissaal anrufen und fragen ob die vorher ne info brauchen, würde mich aber wundern wenn es nicht spontan ginge.

lg,
alex

7

ahja und ambulante geburt oder schon nach 1 oder 2 tagen aus der klinik heim lassen die halt nur wenn eben wer da ist der sich um dich kümmern kann und unbedingt erforderlich ist eine nachsorge hebamme.

die kommt anfangs jeden tag und schaut auch nach einem eventuellen dammschnitt nach ob es gut heilt, überwacht die rückbildung der gebärmutter und den nabel von dem baby usw.
ohne nachsorge hebamme die ins haus kommt geht es nicht mit ambulanter geburt soweit ich weiss weil der arzt dich nicht ohne profesionelle betreuung einfach heimschicken kann.

Top Diskussionen anzeigen