39+2 SSW, harter Bauch, Druck nach unten, Unruhe

Hallihallo......

ich bin irgendwie unsicher und brauche dringend ein Paar Meinungen.

Ich bin jetzt 39+2, heute den ganzen Tag über fühle ich mich total blöd. Könnte über jede Kleinigkeit heulen, habe keinen Hunger, bin total müde....die Hitze macht mir zu schaffen. Dazu kommt, dass mein Bauch dauernd hart wird. Ohne Schmerzen, es drückt aber fürchterlich. Dann habe ich so einen Druck nach unten, man könnte sagen auf den Ausgang :-p. Wenn ich mich bücke habe ich Angst, dass mein Bauchzwerg rausrutscht, so drückt es. Manchmal fühlt es sich so an, als wenn das Baby mit den Fingern im MuMu rumstochert.
Sind das Anzeichen dafür, dass es vielleicht in den nächsten Tagen los gehen könnte?

Vielen Dank für die Antworten!
LG Anne #tasse

1

Also das mit dem harten Bauch hatte ich am Tag vor der Geburt auch.. Das war ein Tag an dem ich total viel unterwegs war :-)
er war aber wirklich den ganzen Tag hart ohne weh zu tun da hab ich mich auch gewundert was los ist.. abends sind dann die Wehen gekommen
Wer weiß, vllt. hast du Glück und bald gehts los! :-)

2

Mmh...das will ich hoffen!! Habe Wassereinlagerung und das ist blöd! Und schlafen ist auch schlecht...schnarchen tu ich auch noch (mein Mann schimpft dann immer ;-) )

Jetzt schon wieder. Man kann fast genau fühlen wo was vom Baby liegt und der Bauch sieht aus wie ein Basketball, den man sich vorgeschnallt hat! #gruebel

Top Diskussionen anzeigen