Kaiserschnitt und wann hat sich euer Bauch zurück gebildet?

>Habe nur Erfahrung mit einer normalen Geburt und da war mein Bauch ruck zuck weg! Nach fast zwei Wochen nach der Sectio ist mein Bauch immer noch da. Ich merke, dass er sich sehr langsam zurück bildet. Das ist auch nicht weiter schlimm. Vor der Schwangerschaft hatte ich etwas Speck am Bauch, aber für mich nicht unangenehm. Durch den noch geschwollenen Bauch, habe ich oder empfinde ich den zusätzlichen Bauch wie eine Fettschürze. Fürchterlich!!! Wie war es bei euch?

1

sowas wie eine fettschürze haben viele nach dem kaiserschnitt.
bei vielen geht das auch niewieder ganz weg und der "speck" steht so ein bisschen über die narbe drüber :-/

bei meinen freundinnen schaut das schrecklich aus!!
aber was solls... kann man nicht ändern.
ich hatte da glück...
meine narbe ist zwar etwas schief geraten (notkaiserschnitt) aber mein bauch hat sich vollständig zurückgebildet.

vl. lags bei mir daran das der bauch erst sehr spät gekommen ist (27.ssw)
und sowieso nicht grad riesig war.
mein sohn kam 5 tage über ET & da hatte ich 97cm bauchumfang.
ich hab auch nur 5,5 kg in der ganzen ss zugenommen.
nach ca. 3-4 wochen sah alles aus wie vorher :)

2

Das kann ich leider bestätigen. Ich sehe 10 Tage nach KS noch aus wie schwanger und der Bauch hängt über der Narbe. Auch mit viel Geduld Und Sport wird das nicht wieder wie vorher :-(

9

Vielen Dank für deine Antwort. Bisher hat der BAuch sich gut zurückgebildet. Ich hoffe das ich nacher mit etwas fasten und Sport wieder alles hin kriege. Danke für deine Antwort!!!!

3

Hallo

Also mein ks ist jetzt 16 Wochen her und ich habe noch ein wenig Bauchspeck hihi!!
Aber mit Sport jeden Tag, bekommt man es gut in den griff!!
Ich bin dran und bisher zuversichtlich!!

Liebe Grüße

Kati

4

Hi,
die Fettschürze und den Hängebauch habe ich selbst nach 3 Jahre immernoch. Wird wohl wahrscheinlich nie wieder weggehen. Auch die Haut wird ganz schrumpelig, wenn ich unter ein bestimmtes Gewicht komme.

Bin schon am überlegen, dass ich, wenn Nr. 2 da ist und ich selbst mit Sport und Diät das nicht in den Griff bekomme, mich operieren lasse. Mich stört es ohne Ende.

GLG

5

Ich sah als aus dem KH raus kam fast wieder aus wie vorher. Hatte allerdings in der SS auch nichts zugenommen und habe gestillt (wodurch sich ja oft die Rückbildung der Gebärmutter viel schneller vollzieht). Denke nicht, dass es einen Unterschied gemacht hätte wie das Kind entbunden wurde.

6

10 Tage nach KS sieht man bei mir eine deutliche Verbesserungich kann mich schon rasieren, ohne die Fettschürze zur Seite schieben zu müssen #schwitz...aber es ist noch einiges da. Bin gespannt, ob es weg geht . Nach der ersten Geburt hatte ich ganz flachen Bauch. Meine Hebi sagt, dass es beim zweiten Kind oft die Fettschürze gibt- ich lasse mich überraschen...

7

Hallo,

ich hatte vor vier Wochen einen KS und mein Bauch sah nach zwei Wochen aus wie kurz nach der Geburt #schock (ein halbleerer Luftballon). Da die KS-Naht ab dem Zeitpunkt gut verheilt war, habe ich eine Miederhose getragen (12 Stunden am Tag) die bis zu den Rippen geht - gibt es günstig beim C&A. Das hat schon nach ein paar Tagen deutliche Besserung gebracht. Zusätzlich gab es einmal die Woche von meiner Hebi eine rückbildende Bauchmassage.

Mein Bauch sieht jetzt nach zwei Monaten fast so aus wie vor der Schwangerschaft, obwohl viel Masse vorhanden war.

Eine Miederhose ersetzt keinesfalls den Sport. Es ist eine Unterstützung dass alles wieder seinen Platz findet. Dannach macht man ja erst richtig Sport - wenn die Bauchmuskelgruppen sich wieder einigermaßen zusammengefunden haben. Ich kenne einige die das so machen und habs einfach probiert.

Vielleicht wäre das eine Option für dich?

LG #winke

8

sorry, ich meinte vor acht wochen... die Zeit rast vorbei...

10

Das hat mit der Entbindungsart überhaupt nichts zu tun. Es ist reine Sache der Veranlagung, des Alters und der Anzahl der SS.

Ich hatte einen gepl. KS und mein Bauch war nach 4 Wochen wieder weg. Ich hatte einen extremen Bauch und habe 21kg zugenommen. Die waren aber nach 2 Wochen wieder weg. Die Bauchhaut war halt ausgeleihert und braucht erst mal Zeit sich zurück zu bilden - und das ist eben von Frau zu Frau verschieden.

Ich hab eine Freundin, da ist der Bauch nach 4 Jahren heute nach KS noch nicht wieder vollständig weg. Aber ihre Schwester die vor 10 jahren spontan geboren hat, hat ihn bis heute auch noch nicht weg. Alles Veranlagung und natürlich eben auch ob man noch Pfunde von der SS drauf hat und wie diszipliniert man mit eventueller Diät oder Sport ist.

Top Diskussionen anzeigen