Bauch nach Kaiserschnitt

Hallo Leute,
ich hatte vor 6 Wochen einen Kaiserschnitt und mein Bauch sieht einfach schrecklich aus. Ich sehe immer noch aus wie im 6. Monat schwanger Ueber der Kaiserschnittnarbe habe ich eine kleine Fettschuerze und der gesamte Bauch ist gerissen. Ich habe in der Schwangerschaft 23 Kilo zugenommen, viele Kilos waren davon Wasser. Ich hatte ne Riesenkugel, mein Kleiner wog 4700 gr und war 58 cm gross. 13 kg sind mittlerweile weg und die letzten 10 kg halten sich hartnaeckig. Vor der Geburt war ich sehr schlank und durchtrainiert, jetzt wiege ich undefinierte 65 kg bei 1,64 cm . Ausserdem habe ich extreme Hautpigmentierungen um den Bauchnabel herum und ne fiese linea negra vom Schambein bis zur Brust. Ich fehle mich total unwohl und habe Angst, dass ich den Bauch nicht mehr durch Sport und Diaet hinbekomme und nur ne OP helfen werde, die ich mir aber nicht leisten kann. Wie sah das bei Euch aus? Ging/geht es Euch aehnlich?

LG
toffifee

Wie lange hat es nach dem Kaiseschnitt gedauert, bis der Bauch wieder normal aussah ?

Anmelden und Abstimmen
2

Ich hatte schon vor der SS einen Bauch und er ist nur wabbeliger geworden. Hatte 15kg zugenommen und fast alles wieder runterbekommen. Habe viel Sport gemacht usw. Aber am Bauch änderte sich nicht soviel. Ich habe mich aber mit meinem Mama-Körper angefreundet und freue mich für jede, die nach der SS aussieht wie vorher. Bei mir ist es nicht so und es ist ok. Ich schäme mich nicht (mehr) für meinen Körper, denn er hat viel geleistet. Meinen Freund stört mein veränderter Körper nicht im geringsten. Eine Bauchstraffung käme NIE in Frage. Gerade da ich schon einen KS hatte und weiß, welche Schmerzen das sind, würde ich mir nie freiwillig eine noch größere OP antun, wenn es nicht um mein Leben geht.

Ich denke du erwartest viel zu viel von deinem Körper. Die Geburt ist erst 6 Wochen her. Genieße das Baby, die Zeit kommt nie wieder. Für Diät und Sport hast du auch in ein paar Monaten noch genug Zeit.

Mir half es, mir einfach eine neue Garderobe zuzulegen. Denn man muss nicht 36 tragen, um hübsch gekleidet zu sein.

LG

1

Hallo!
Ich hatte vor 3,5 Monaten meinen dritten KS. Eine Mini-Fettschürze über der Narbe habe ich auch. Die geht bei mir auch nicht weg ganz egal was ich mache.

3

Mein Bauch war so nach 4-6 Wochen wieder flach. Das hat auch nichts mit dem KS zu tun oder nicht. Das liegt an der Veranlagung.

Wenn du noch Kilos drauf hast, müssen die erst mal weg, davon werden wahrscheinlich noch ein paar am Bauch hängen. Wenn du stark gerissen bist am Bauch wird das auch allgemein länger dauern, da das Bindegewebe zerstört ist und somit sich nicht so gut zurückbilden kann.

Du musst geduldig sein.

Ich habe auch 20kg zugenommen, viel Wasser, hatte nach 2 Wochen aber nur noch restliche 3-4kg zuviel. Die waren dann aber auch schnell weg.

4

hi --- das hast nichts mit Kaiserschnitt zu tun, -- sondern mit schlechtem Bindegewebe --- nach einer normalen Geburt hättest Du bis auf den direkten Narbenbereich +-1cm exakt genauso ausgesehen ...

die Linea Negra wird weggehen -- der rest wird je nach Veranlagung auch zurückgehen, -- aber 100% ist selten.

lg
tanja

5

Das hat wenig mit dem KS zu tun, sondern eben mit der SS im allgemeinen.

Ich habe zB in der SS gar nicht zugenommen, sondern stetig an Gewicht verloren. Sah bereits eine Woche nach der Geburt schlanker aus als vorher. Bis der Bauch wieder wirklich straffer wurde hat es bestimmt 6 Monate gedauert. Das Gewebe braucht seine Zeit.

6

Gaaaaanz ruhig! :-)
Als erstes ist meine Erfahrung, dass die meisten Mütter körperlich ohne Probleme wieder so werden, wie vor der Schwangerschaft.
So, dann hab ich ebenfalls 23 kg zugenommen, auch davon war viel Wasser, aber mein Frosch hatte völlig normales Gewicht mit 3500g.

Es hat schon eine Weile gedauert, bis der Bauch sich von der Dehnung her wieder in die Ausgangsposition begeben hat. Ein paar Monate wirste schon warten müssen, wenn du dich nicht quälen willst. Würde sagen, dass es bei mir ca. 8 Monate gedauert hat ohne groß Sport zu machen. Und ja, anfänglich war da auch so eine olle Schürze....
Bis auf das letzte fiese Restkilo waren auch die Schwangerschaftspfunde ohne größere Anstrengung in der Zeit verschwunden.
Sport beschleunigt das ganze natürlich, aber ich hatte dazu bisher nicht langfristig die Möglichkeit. Es geht aber auch so.
Geduld ist das Motto!!! :-p

7

Huhu,
mein KS ist morgen 6 Wochen her. Bin ohne was zu tun (also zusätzlich zu 3 Kindern ;-) ) mittlerweile 5 kg unter Startgewicht. Meine kleine Hängewampe hab ich noch aber die ist zu nächsten Sommer auch verschwunden.

8

hi ich habe mein bauch durch sport wieder flach bekommen. Das schaffst du auch !!

Alles liebe ;-)

Top Diskussionen anzeigen