Dammmassage auch in der 2. SS?

Macht man eine Dammmassage auch in der 2. Schwangerschaft?
Ist ja bereits einmal kräftig gedehnt gewesen...trotzdem sinnvoll?
Habt ihr Erfahrungen?

1

Bei der ersten Schwangerschaft habe ich keine Dammmassage gemacht und bin unter der Geburt gerissen und musste genäht werden. #schmoll

In der zweiten Schwangerschaft habe ich es regelmäßig gemacht, so etwa ab der 32. SSW, und ich bin komplett heil geblieben. #huepf

Ob es aber nun an den Massagen lag oder nicht, kann ich natürlich auch nicht genau sagen...

...aber ich denke mal: "Schaden kann es nicht."

Lg
paulstanley mit Nele und Simon

2

Hab in der 1. ss die Dammassage gemacht + Heublumendampfbäder und hatte trotzdem einen Dammriss 2. Grades. In der 2. ss hab ich keine Ambitionen für die Massage gehabt und nur die Dampfbäder gemacht. Bin an der selben Stelle wieder gerissen. Muss aber sagen, dass ich keinerlei Beschwerden mit der Naht hatte. Und die Ärztin + Hebi hatten nicht mit dem Riss gerechnet (obwohl es sehr schnell ging), weil das Gewebe wohl recht weich war - eben bis auf die kleine Narbe, die dann wieder aufging. Das war eben einfach eine Schwachstelle.

LG

Top Diskussionen anzeigen