KS Narbe schmerzt auf einmal

Hallo ihr Lieben,

ich habe vor rund 3 Wochen nach 4 Tagen Wehen [Einleitung] mit Kaiserschnitt meine Kleine entbunden.

Mir ging es, trotz ungewollter Verletzung eines Bauchmuskels, nach der Geburt sehr schnell wieder sehr gut. Ich konnte keine 24 Stunden später aufstehen und 2 Tage nach der Entbindung alleine [vorsichtig] laufen, duschen etc.

Bei Entlassung aus dem KH nach 6 Tagen habe ich meine Narbe eigentlich nicht mehr gespürt. Seit gestern ist das aber anders. Es ziept ordentlich, vor allein Dingen im Sitzen. Also nicht beim Hinsetzten oder Aufstehen sondern wirklich beim Sitzen.

Ich habe gestern meiner Hebamme davon erzählt. Sie hat sich die Narbe angeschaut, meinte, dass sie gut aussehe und ncihts geschwollen sei...

Heute war das Ziepen aber deutlich stärker. Kann es sein, dass es von einer Überlastung kommt? Ich habe den Kinderwagen ordentlich durch den Schnee geschoben und Mausi im Tragetuch [4 kg Baby] rumgetragen... allerdings wurde im KH auch vergessen, mir zu sagen, dass man nach einem KS nicht schwer heben darf...sonst hätte ich das mit dem TT verschoben.

Meine 2 Fragen:

1.) Kennt das eine von Euch und kann mich beruhigen? Ist das eventuell normal?
2.) Wenn ich die Narbe doch im KH kontrollieren lassen möchte, muss ich dann gezwungenermaßen dort hin, wo der KS erfolgte? Ich hatte eine echt beschissene Geburt, da keiner der Ärzte mich für voll genommen hat, geschweige denn einbezogen hat und alles schief ging, was die angefasst haben. Ich habe kein Vertrauen mehr und würde lieber in ein anderes KH gehen. Wisst ihr, ob das möglich ist?

Vielen Dank für Eure Antworten :-)

Liebe Grüße
puravida

1

Also das die KS Narbe ab und an zieht habe ich auch und mein KS ist 2 Jahre her. Wenn du solch Schmerzen hast geh doch zu deinem FA und lass die Narbe von ihm untersuchen. Musst ja nicht zwingend ins KH und wenn doch kannst du in jedes KH gehen in das du möchtest, ich glaube nicht das die dich dort weg schicken.

LG

Jeanette mit Josephine (2 Jahre) #winke

2

Hi,
Mein Ks ist 5 Wochen her und die letzten Tage ziept meine narbe auch.
Meine Hebamme hat sich eben alles angeschaut und für gut befunden.
Es wird das Wetter und die Überanstrengung bei mir sein.

Wenn du dir nicht sicher bist, lass es abklären.
Ich würde zu meinem Fa gehen.

Lg

3

Danke für die schnellen Antworten. Ich werde es jetzt erstmal ruhiger angehen lassen und schauen, wie es sich weiter entwickelt. Es ziept halt bei bestimmten Bewegungen, ist aber gut erträglich.

Ich bin froh, dass es nicht nur mir so geht, ich war einfach verwundert, dass so urplötzlich wieder was zu spüren ist.

Liebe Grüße
Puravida

4

Hallo,

ich würde mir an deiner Stelle keine Sorgen machen, da es normal ist, dass du die Narbe nach 3 Wochen noch spürst. Ich habe meine KS-Naht noch nach 6 Monaten gespürt, wenn ich Bauchmuskeltraining gemacht habe. Außerdem habe ich bis heute (11 Monate nach KS) den Eindruck, dass meine Narbe wetterfühlig ist und auch auf Belastung noch reagiert. Ich denke aber, dass du es nach Möglichkeit vermeiden solltest, deine Kleine im Tragetuch rumzuschleppen, weil du dadurch deine Naht zu stark belastest.

Bezüglich deiner zweiten Frage würde ich dir raten, dass du am besten zu deinem Frauenarzt gehen solltest. In die Geburtsklinik würde ich auch nicht mehr unbedingt gehen, wenn du da so unzufrieden mit der Behandlung warst.

5

Ich hatte das auch, auch etwa so um die 4. Woche nach dem KS.

Meine Hebi meinte, dass das die Gebärmutter wäre, die an der inneren Naht vorbeiwandert und es dadurch mehr zieht.

Und wegen dem schwer heben: Du solltest nur nicht schwerer heben, als das Gewicht, was dein Baby hat. Also ist das Tragen im Tragetuch total in Ordnung ;-)

LG Sarah

6

mir ging es genauso wie dir....
war deswegen bei meiner fä sie hat alles abgetastet und meinte das es wohl normal ist den die Bauchdecke wurde ja schichtenweise aufgeschnitten.... sie hat mir geraten viel spazieren und nichts schweres heben...

mach die keine sorgen und sollte es gar nicht mehr gehen dann geh in das kh wo dein ks gemacht wurde

liebe grüsse

und herzlichen glückwunsch zur maus

7

Hallo

also ich hatte am 11.1.13 meinen 3. Ks mit anschliesender steri und muss sagen das ist normal das zipsen das habe ich jezze mitunder noch :-) Ich meine Du must das so sehen Du hattest ne große Bauch-OP und die musten durch mehrere schichten durch,die Heilung im inneren dauert etwas aussen ist toll geht auch schneller aber die Narben im inneren die dauern etwas bis sie ganz verheilen.
was das mit den kkh betrifft natürlich kannst Du Dir das raussuchen Du must keinesfalls in den Laden zurück wo Sie Dir keine Beachtung geschenkt hatten.
Ich würde da erlich gesagt auch ned wieder hingehen wollen...

glg

Top Diskussionen anzeigen