Wochenfluss riecht nach 3 Wochen

Hallo an alle,

ich habe vor vier Wochen entbunden und hatte seit dem ganz normalen Wochenfluss. Seit einer Woche wird er schwächer und dunkler aber riecht dafür unglaublich stark und streng. Ich bekomme den Geruch nicht einmal weg, wenn ich dusche. Nach wie vor habe ich keine Kopfschmerzen oder Druckschmerz auf der Gebärmutter. Was kann dieser Geruch sein und kommt er vielleicht auch von meiner Dammschnittnaht?

Gruß, julimey

1

Huhu, ich denke, du solltest das auf jeden Fall mit deiner Hebamme besprechen. Wenn es so stark riecht, koennte es sich um Wochenflussstau handeln. Leichter Geruch kann zB ein zu suesses Scheidenmillieu sein.

2

Es kann sein, dass Du einen Wochenflusstau hast und das solltest Du auf jedem Fall abklären lassen.

Ich hatte nach der ersten Geburt über Wochen das Gefühl, furchtbar zu stinken und habe teilweise 3x am Tag geduscht, aber das hat auch nicht geholfen. Mein Mann hat übrigens nichts gerochen. Irgendwann wurde es dann wieder besser und war wohl einfach die Hormonumstellung, die mir auf die Nase geschlagen ist.

Top Diskussionen anzeigen