An die mamis - vorahnung ?

Hallo , habe eine Frage an die mamis :-)

Hattet ihr eine leise Vorahnung dass die Geburt bald los geht ?

Wenn ja in welcher SSW wart ihr als ihr dieses Gefühl und wann kamen eure Bauch Bewohner dann wirklich ?

LG :-)

1

ich hatte ziemlich genau eine woche vor der geburt immer einen harten bauch, nicht nur einmal am tag sondern schon öfter.... ab da hab ich mir schon gedacht, dass es nicht mehr lange dauern wird...

einen tag vor der entbindung (sa. 11 uhr) hatten wir dann #sex und das hats gebracht :-p

eine stunde späier hatte ich die ersten richtigen wehen!! es zog sich dann noch bis zur nächsten nacht, und erst am nächsten tag (so 21:42) kam die kleine motte dann zur welt :-D
mein freund sagt immer er hat die geburt eingeleitet ^^ :-D

2

Lach - Männer :-D

3

Huhuuuuu #winke

Ich saß mit meinem Ex 2 Abende vor ET auf der Couch und auf einmal hatte ich so das Bedürfnis auf die Toilette zu gehen.... also eigentlich musste ich nicht ,aber war irgendwie so ein Gefühl das mir sagte "Geh mal lieber!" #kratz

Ob man das nu Vorahnung nennt,weiß ich nicht ;-)

Jedenfalls is mir direkt ,als ich auf der Toilette ankam die Fruchtblase geplatzt #schock

Aber ich glaub meine Story kennst du auch schon #winke

Bald kannste ja auch berichten,ob es bei dir ne Vorahnung gab #ole

Liebe Grüße Schätzelein #herzlich

4

Hallo,
ich hatte auch so eine Vorahnung. Ich hatte eines Morgens das komische Gefühl das es jetzt bald los geht. Das stimmte auch. Am 11.12.12 war ich Mittag beim Arzt zum CTG was dann keine Wehen zeigte. Zum Abend hatte ich plötzlich das Gefühl ich muss mich ganz schnell hinlegen und schlafen. Mir erschien plötzlich alles völlig unwichtig nur schnell ins Bett schlafen.Das war 21 Uhr ca. um 23 Uhr ca. wachte ich auf und musste unbedingt auf Toilette und dann...

..stand das ganze Wohnzimmer unter Wasser ;) Krankenwagen gerufen und nach 3 Stunden am 12.12.12 2Uhr war meine Maus nach einer wunderschönen Geburt da :D

Ich hab es geahnt und mein Freund wusste das es am 12.12.12 wird.

5

Nö, gar nicht - abgesehen davon, dass beide kurz vor ET kamen und ich natürlich grundsätzlich darauf eingestellt war, dass es losgehen könnte.

Bei der Kleinen hieß es sogar bei der FÄ noch "alles zu, das dauert noch" und 24 h später war sie da ...

6

Hallo,

ich hatte immer das Gefühl er kommt eher, als alle denken und so kam es dann auch.

Ich hatte eine Woche immer wieder wehen und dacht mir nichts groß dabei. Bei der Untersuchung beim Arzt zeigte es auch Wehen am CTG an und er meinte nebenher: "er kann sich am WE auf den Weg machen"

Auch das ging eher an mir vorbei. Zuhause angekommen ging es auch schon los!

7

Hallo!
Ich hatte keine Vorahnung aber von anfang an ein "Wunschdatum".
Hatte am 14.4 ET und wollte so gern den 12.4.

Da meine Große Tochter am 4.12 Geburtstag hat, und ich jedem aber auch wirklich jedem erzählt habe wie lustig es doch wäre wenn ich eine vom 4.12 und die andere vom 12,4 hätte.
Und was war?? Am 11.4 hab ich Wehen bekommen und dachte ehrlich niocht darean. Auch als wir gegen 23 Uhr ins KH gefahren sind, dachte ich nur: Nee das kann nicht sein. Erst als mir die Fruchtblase kurz vor Mitternacht geplatzt ist und die Wehen stärker wurden fing ich tatsächlich an zu glauben dass es mein Wunschdatum wird.

LG

8

Nein, bei beiden malen bin ich total überrumpelt worden.

Bei der 2ten Geburt dachte ich sogar: "och nö, jetzt nicht. Bin müde , will ins Bett. Will jetzt kein Kind zur Welt bringen. Können wir das nicht auf morgen verschieben?" Naja, 3 Stunden später hatte ich mein Baby dann im Arm, da war ich super froh, das alles gut gegangen ist.

LG Chris

9

Echt der Wahnsinn wie unterschiedlich doch ist aber hat echt Spaß gemacht eure antworten zu lesen :-)

Habe noch festgestellt dass es doch einige gibt die es doch geahnta haben , habe mich im Bekanntenkreis auch mal um gehört . Echt spannend ;-) LG

10

Hallo,

ich wusste von Anfang an, dass wir es nicht bis zum Schluss schaffen würden. Klingt komisch, ist aber so.
Ich hatte ab der 19. SSW immer wieder Wehen.
Geboren ist meine Kleine bei 37+0, nachdem zwei Tage zuvor langsam die echten Wehen begannen. Ein paar Tage später wäre sie sicher auch spontan gekommen, das ging aber leider wegen meiner alten KS naht nicht ...

Ich wünsch dir alles Gute und eine schnelle und Problemlose Geburt #klee

Top Diskussionen anzeigen