Muttermund weich und 2 cm geöffnet. Wann kann man mit der Geburt rechnen?

Hallo Ihr Lieben.

Mein ET ist am 5.4..

War gestern beim FÄ. Diese meinte, ich wäre "reif". Hatte in den letzten Tagen auch schon leichte Wehen, die jedoch immer nach ein paar Stunden nachgelassen haben. Die auf dem CTG registrierten Wehen habe ich aber nicht mal gespürt. Wie lange kann es noch dauern, wenn der Muttermund schon geöffnet ist? Trinke täglich Himbeerblättertee. Kann die Öffnung alleine dadurch verursacht worden sein und gar nichts mit der tatsächlichen Geburtsreife zu tun haben? Kann es kaum noch erwarten, meine Kleine endlich in den Armen zu halten.

Liebe Grüße, Pietrucelli (ET -1)

1

Hallo!

Ich habe Himbeerblättertee getrunken wie ein Kamel an der Oase, aber geöffnet hat sich gar nichts! Das alleine ist es wohl nicht gewesen!

Lange kann es in keinem Fall mehr dauern, wenn Du schon am ET bist: denk Dir einfach in spätestens 14 Tagen bist Du Mama!! #freu

LG Sybille

2

es gibt Frauen die rennen Wochenlang mit einer Öfnung am Mumu rum.
der kann auch wieder zugehen.

wenn du der geburt etwas näher kommen willst versuch es mal mit Sex !
das Sperma hat ein Hormon was Wehen auslösen kann wenn deine Tochter wirklich dazu bereit ist...

liebe grüsse Luna mit Noel (6) & Julian 16 tage alt #baby

3

hallo.

es gibt frauen die seit dem 6ten monat mit diesem befund herumlaufen und am ende noch über et gehen.

Versuch mit #sex nachzuhelfen. Wirkt wunder.
Also ich konnte vor schmerz nach dem Sex am ende der SS kaum sitzen ( weil ich soheftige wehen hatte und sich der mumu weiter auf gemacht hat)

Schöne Geburt wünsch ich.

Kerstin

4

Hallo,

wir haben den gleichen Befund und den gleichen ET. :-)

Hoffe auch das es nicht mehr lange dauert. Aber wann es losgeht oder wie lange es noch dauert, kann man nicht sagen. Meine Hebi meint man kann damit auch noch an ET+10 zur Einleitung ins Krankenhaus gehen. Aber das wollen wir ja mal nicht hoffen. Himbeerblättertee trinke ich auch, aber ich glaube der macht den MuMu nur weich und nicht auf.

Wünsche Dir eine schöne (baldige) Geburt! Jetzt müssen wir ja nur noch 8cm schaffen und nicht mehr 10! #freu

LG
Marion (ET-1)

5

hi du,
mein fa hat mir auch dreimal gesagt, ich würde mit diesem befund (ganz genau wie bei dir) nicht mehr wieder kommen. und immer wieder stand ich zum nächsten termin in seiner praxis...

letztendlich bin ich bei et+10 ins kh zur einleitung... und da dauerte es noch mal 3 tage, bis mein sohnemann endlich zur welt kam.

probiert habe ich aus verzweiflung auch so einiges. von himbeerblättertee, über sekt, rotwein, sex, bis hin zu milchreis mit unmengen zimt war alles dabei. und geholfen hat nix. erst das wehengel im kh hat angeschlagen... *g*

ich geb dir den tipp: setz dich nicht unter druck, dein kind macht sich schon auf den weg, wenn es soweit ist...

so und nun wünsche ich dir eine schnelle problemlose entbindung....

liebe grüße von der

#katze kathilein & benedikt 20 tage alt

Top Diskussionen anzeigen