Infos zu Wehenbelastungstest?!

Hallöchen,

wenn es sich unser Kleiner bis dahin nicht doch noch anders überlegt, muss ich am Montag zum Wehenbelastungstest.

Kann mir eine von Euch sagen, wie das abläuft? Ist es ratsam, die Tasche gleich mitzunehmen, weil es geburtsauslösend sein kann? Oder wird da wirklich nur getestet, wie mein Kleiner mit der Belastung durch die Wehen umgeht?

?????????

Danke für alle Infos...

LG, Sandra (ET+5)

1

Hallo,

ich bin schon 8 Tage drüber #schmoll

#heul und muss am Freitag zum Wehenbelastungstest.

Die Hebamme aus dem KH meinte man solle die Tasche gleich mitbringen, denn man hat alle Optionen.
- Eventuell schlägt der Test an und es läuft Nahtlos weiter. Wenn die Herztöne des Kindes mitspielen, d.h. sie gehen mit den Wehen nach oben.
- Die Herztöne des Kindes können aber auch abfallen und man holt dann das Kind, wenn es nicht anders geht.

Also man kann auch gleich stationär aufgenommen werden meinte die Hebamme.
Ich soll dann am Freitag um 8Uhr in den Kreissaal mit Tasche kommen, denn man kann so ja den ganzen Tag nutzen! #kratz

Am liebsten wäre es mir, wenn sich unser Kind heute oder morgen noch alleine auf den Weg macht, aber bei mir ist noch kein Mumu offen. Ausser das es weicher geworden ist. #heul

Ich würde mich auch über Infos/Erfahrungen von anderen freuen. Wie ist dieser Test, schlägt er an?

Na dann wünsch ich dir, das alles glatt geht.
Aber das wird schon.

LG
Jessica & #baby ET+8 :-(

2

Hallo Sandra,
ich kann dir nur empfehlen:NIMM DEINE TASCHE MIT:-p
Mir hat man bei meinem zweiten Sohn gesagt wir schieben Sie nur KURZ in den Kreisaal und machen einen Wehenbelastungstest.....ich bin erst nach der Geburt wieder auf mein Zimmer gekommen also stell dich mal drauf ein das Du spätestens Montag deinen kleinem im Arm hällst#freu!!! Ach so ich war übrigens ET+8
Viel Glück#klee und alles Gute für die Geburt!!!!
Gruß Svenja ET-3

3

bei mir wurde et + 10 ein wehenbelastungstest gemacht. hat nicht weh getan, aber auch nicht geholfen. sie ist erst et + 13 gekommen.

aber nimm sicherheitshalber mal die tasche mit, weil es sein kann, dass durch den test echte wehen angeregt werden.

viel glück

4

Also, bei mir ging es mit dem Test gleich nahtlos mit den Geburtswehen weiter. Gut, ich habe das erst nicht geschnallt, aber die Hebamme hat mich dann aufgeklärt, dass es dem Baby naschher zu kalt wäre und sie deshalb die Heizung besser etwas hochdreht ;-)
Ich kam mir echt doof vor in dem Moment.
Nimm zur Sicherheit die Tasche also besser mit :-)

LG

Nika mit Yannick (*14.2.06) #sonne

Top Diskussionen anzeigen