Fäden vom dammschnitt

Im KKh hat man mir gesagt die Fäden würden sich mit der zeit auflösen.HAbe einen Dammscnitt und einen scheidenriss. Mir ist aber noch nicht aufgefallen das irgenwelche Fäden in der Unterhose liegen.#kratz#kratz
DAuert das noch oder hab ich sie übersehen ??? Obwohl ich schon genau hinsehe.

Wie war das bei euch ????

LG Engelchen mit Ben #baby

1

Hallo!!!ich hatte bei beiden KInder auch einen dammschnitt mit Naht...beim ersten haben sich die fäden erst nach 8 wochen aufgelöst da hatte ich dann mal welche am klopapier hängen(sorry)...und beim 2ten habe ich es gar nicht mitbekommen das die fäden weg sind..der fa meinte nur alles verheilt alles weg..die fäden haben sich also von alleine selbständig gemacht..aber da schaut der fa ja bei der nachuntersuchung nach oder nimm dir doch mal einen spiegel und schau mal..

lg jen

2

Hallo!
Meine Hebi hat sie entfernt. So spürt man den Druck weniger. 4 Wochen später (nach der Geburt) ist die Wunde fast schon weg!.

Vielleicht fragst du deine Hebi, ob sie das machen kann?

LG
Ines

3

Hallo Engelchen,

ich bin auch genäht worden, habe nichts vom Auflösen der Fäden mitbekommen. Hatte und habe aber auch keinerlei Beschwerden.

Im Krankenhaus hat die Ärztin, die genäht hat, gesagt, dass man es wahrscheinlich nicht mitkriegt, wenn die Fäden sich auflösen - insofern keine Sorge!

Viele Grüße
Nadine & Maja * 30.12.2005

4

Also hab bei meinem ersten nichts gemerkt und jetzt auch wieder nicht. Keine Ahnung was das für Zeug ist, was von alleine verschwindet ;-)

5

Hallo,

Ich hatte ein Dammriss.
Mir wurde auch gesagt die lösen sich auf oder fallen ab aber nachdem bei mir nach 5 Monaten immernoch ein paar da waren musste ich zum FA er hat sie mir dann rausgeschnitten aber der größte teil hat sich aufgelöst, ich habe sie auch nie im slip gesehen.

Hoffe das ich dir helfen konnte.

Fühlst du sie noch?

gruß Siggi mit #baby Sascha 10 Monate alt (*23.04.05)

Top Diskussionen anzeigen