Wochenfluss

Ich hatte am 06.07 KS und den Wochenfluss nicht ganz 10 Tage, Gebärmutter hat sich laut Hebamme aber immer zurück gebildet! Nun habe ich seit heute morgen Bauchweh und seit heute Mittag wieder Blutungen, Hebamme und FA beide im Urlaub. Hab jetzt eine Schmerztablette genommen, würdet ihr ins Krankenhaus gehen oder erstmal abwarten? Fühlt sich an wie kurz nach dem KS, also sprich die Gebärmutter zieht sich sehr unangenehm zurück.

Danke im voraus

Lg seemaus

1

Wenn du Schmerzen hast sofort ins KH.

Wenn nicht würde ich mich mit einer Wärmschlasche auf den Bauch legen.
Durch die Wärme und den Druck läuft der Wochenfluss eigentlich wieder.

Wie gesagt aber ansonsten auf jeden Fall ins Krankenhaus...
Lieber einmal zu viel als zu wenig.

Alles liebe

2

Hallo,

hat deine Hebi keine Vertretung? könnte ein Wochenfluss-stau sein, du könntest versuchen dich auf den Bauch zu legen, und dir in der Apotheke Hirtentäscheltee zu besorgen, der wirkt auf die Gebärmutter, so daß sie sich richtig zusammenzieht und dadurch das Blut rauskommt.

Wenn du kopfschmerzen oder Fieber bekommts, dann nichts wie ins KH, nicht das sich deine Gebärmutter dadurch noch entzündet.

LG

3

Meine Hebi gab mir noch den Tipp in den "Vier-Füssler-Stand" zu gehen und das Becken leicht nach vorne zu bewegen.. hat bei mir super geholfen, den Wochenfluss wieder in Schwung zu bekommen... allerdings stagnierte er nur stundenweise...
Ich würde bei einem schlechten Gefühl auch lieber ins KS fahren...
Meine Mama sagt immer, dafür sei man krankenversichert ;-)
Lg
#winke

Top Diskussionen anzeigen