Nachuntersuchung beim FA. Urintest

Hallo zusammen.

Heute hatte ich die Nachuntersuch nach dem KS meiner Tochter vor 7 Wochen.

Meine FÄ meinte nur, das mein Eisenwert noch etwas niedrig sei. (hatte Wochenbettanemie) Und gegen Röteln habe ich mich gleich noch impfen lassen weil der Titer am Anfang der SS nur bei 1:16 lag.

Nun, also ich daheim war blätterte ich nochmal im Mutterpass und sah dann das Ergebnis vom Urintest.

Leuko +++
Blut ++
Eiweiß +
Aber darüber hat sie nix gesagt.

Ist das normal das man solche Werte hat??? Mein Wochenfluss ist seit drei Wochen vorbei.

Mache mir jetzt schon ein wenig Gedanken.

Freue mich über jede Antwort.

LG
Heike

1

Hallo,

also normalerweise hat man solche Dinge im Urin bei einer Blasenentzündung, und eigentlich hättest du ein Antibiotika bekommen müssen. Wenn man nur leichte Leukos und Erys hat kann man das mit Kampftrinken noch in den Griff bekommen, sprich viel Wasser, Tee und soviel du nur kannst, alles muß rausgespühlt werden.

Sprich deinen Arzt morgen auf jeden Fall nochmal an, denn wenn es erst richtig schlimm ist, dann hast du auch echt fiese Schmerzen. Das du noch keine Schmerzen hast, ist vieleicht der Grund warum sie nichts gesagt hat, aber manchmal, wenn die Praxis voll ist, geht sowas unter.

LG

Top Diskussionen anzeigen