Erfahrung Entbindung/ Wochenbett in der UK Erlangen

Hallo,

mich würde interessieren wer in der Uniklinik Erlangen entbunden hat und wie Eure Erfahrungen / Meinungen dazu sind.
Wie war die Wochenbettbetreuung?

LG
kaja1982 mit #baby 37+6

1

Hallo,

ich kenne drei, die dort entbunden haben.

Die eine hat ambulant entbunden und war zufrieden.

Die andere hat normal entbunden mit anschließendem KH Aufenthalt. Sie war auch zufrieden, kann nichts negatives berichten.

Eine Mami war total unzufrieden. War recht viel los an diesem Tag und außer der Lernhebi war niemand da. Sie kam sich ziemlich verloren und hilflos vor bei der Geburt. Dazu kam noch, dass die Kleine eine fetzen Augenentzündung bekam, weil irgendwelche Bakterien reingekommen sind. Auch mit der Wochenbettbetreuung war sie nicht wirklich zufrieden. Viele verschiedene Schwestern, Pflegern und Ärzte kamen und gingen. Es war einfach ein zu großer Wechsel. Ist halt ne Uniklinik.

Kann so und so verlaufen - wie in jeder Klinik. Der eine ist zufrieden, andere gar nicht.

LG
Caro

2

Dankeschön,

ich liebäugel ja mit einer ambulanten Geburt wenn es mir und der Kleinen gut geht.
Leider möchte mein Mann das nicht so richtig. "Ist doch besser wenn du noch ein bisschen unter Beobachtung bist"

Naja ich denke ich werde das spontan entscheiden, vielleicht eine Nacht bleiben und dann nach Hause.

LG

5

Hallo,

denke dran - es kommt immer anders als man denkt.

Gehe locker an die Sache ran - das wird schon werden. Wenn es eben nicht mit der ambulaten Geburt klappt, auch nicht schlimm, dann bleibste halt 2, 3 Tage dort. Kein Weltuntergang!

LG
Caro

3

hallo
ich lag während der letzten Schwangerschaft 5 Tage in der Uni-Klinik in ERlangen. Ich fand die Atmosphäre dort sehr kühl und erlebte die Schwester, Ärzte, Hebammen als eher abweisend. Ich war vorher in der Hallerwiese in Nürnberg und hab dort dann auch entbunden und habe mich dort wesentlich besser betreut gefühlt!

lg luise

4

Hallo ich hab vor 2 Wochen dort meinen Sohn entbunden. War super zufrieden. Ich war insgesamt 16 Std. im Kreissaal und es war immer eine Hebamme bzw. eine Schülerin dabei. Auch die wochenbettbetreuung war super. Bei schichtwechsel hat sich immer die entsprechende Schwester bzw. Hebamme vorgestellt. Mein sohn musste 7 Tage im kh bleiben und da nicht viel los war konnte ich auch ohne Probleme 7 Tage bleiben. Ich würde dort Jederzeit wieder entbinden. Vg

6

Danke für Eure Infos,

aber wie ich sehe gibt es positive und negative Meinungen. Kommt vielleicht wirklich mit darauf an welche Schwestern/ Hebammen etc. man erwischt.

Heute in 2 Wochen ist Termin, schauen wir mal wie´s wird....

Die Zeit ist wie im Flug vergangen #huepf

Top Diskussionen anzeigen