Seid 10 Monaten unregelmäßige Periode nach der Geburt

Hallo ich habe im Julia 2011 meine Tochter bekommen ... Knapp 6 Wochen danach hatte ich meine erste Periode... Daraufhin war sie bisher IMMER unregelmäßig... Ich habe 2 Monate gestillt und nehme KEINE Pille!

Also nachdem ich sie das erste mal wieder hatte kam sie darauf mit 9 Tagen verspätung danach mit 8 tagen und danach mit 6 tagen... gut dachte ich kommen wir dem normalen zyklus ja wieder näher aber dann war sie 14 tage zu spät und dann sogar 18 tage später... jetzt warte ich schon wieder seid 18 tagen... hatte sie das letzte mal am 10.3.

Ich und mein Partner verhüten mit einem Kondom und passen auf das ich nicht erneut wieder schwanger werde... Nun mache ich fast jedes Mal wenn ich wieder mal auf meine Periode warte einen Schwangerschaftstest um mich zu beruhigen ... Ist auch jedes Mal negativ gewesen... dieses Mal habe ich noch keinen Gemacht werde mir aber am Montag einen holen wenn sie bis dahin nich da waren... Ist das normal das es so lang dauert bis sich wieder alles einpändelt... meine Tochter wird nun bald 10 monate alt ...

LG Nadine

1

Hallo.

Ich hatte nach der Geburt (11/2009) meine erste Periode im März 2010.
Seither war mein kürzester Zyklus 29 Tage und der längste 39 Tage.
Ich habe mich dran gewöhnt, allerdings muss ich mir auch keinen Kopf um Verhütung machen.

LG angel

2

Hallo Nadine,

warst du schon deswegen bei deinem Frauenarzt? Eine Freundin von mir hatte dasselbe Problem wie du! Nach ihrer Schwangerschaft hatte sie einen so unregelmäßigen Zyklus und der wollte sich bei ihr einfach nicht wieder einpendeln. Deswegen ist sie zu ihrem Frauenarzt gegangen und hat Agnofem bekommen. Das ist ein rein pflanzliches Mittel und reguliert den Hormonhaushalt. Ich glaube nach drei Monaten war ihr Zyklus wieder regelmäßig, allerdings dauert es bei manchen auch länger. Nur darf man das Mittel nicht während der Stillperiode nehmen, aber wenn du eh nicht mehr stillst, ist das nicht von Relevanz.

Ich würde aber auf jeden Fall mal zum Frauenarzt gehen, kann ja nicht schaden. :-) Denn jedes Mal einen Schwangerschaftstest zu kaufen, um sicher zu stellen, dass man nicht schwanger ist, kann ja auch ganz schön nervenzerreißend sein. Hoffe ich konnte dir helfen und wünsche dir alles Gute! :-)

Top Diskussionen anzeigen