Dammschnitt juckt und zieht

Hallo,

ich habe am 11.4. entbunden und wurde geschnitten, weil es absehbar war das es reißt, wegen dem Himbeerblättertee war alles so weich, das die Ärztin auch beim nähen danach schwierigkeiten hatte.

Aber jetzt nach 2 Wochen, spannt es etwas und juckt wie die Hölle.

Könnte es vielleicht sein, das da noch ein Faden ist und der sich noch nicht aufgelöst hat?

1

Ja wenns spannt kanns gut sein. hast du eine Hebamme? Lass sie mal schauen und vll ist da noch einer den sie ziehen kann. mir hat sie auch etliche gezogen...

LG und herzlichen Glückwunsch zur Geburt!

Caro

2

Man sagt aber auch, wenn es juckt, dann heilt es! Und bei mir war es so. Bin bald verrückt geworden und nach ein paar Tagen sah man nurnoch die Narbe aber nicht, dass da Fäden oder was waren ;-)

3

Meine Hebamme wollte den Faden dem man gesehen hat noch nicht ziehen bzw. ich wollte es noch nicht, weil ich seid der Geburt überempfindlich bin.

Gestern war ich bei meiner FÄ und die hat mir den einen Knoten weggeschnitten (es hat höllisch weh getan) und seid dem ist es wieder angenehm.

Bin froh wenn das alles vollkommen geheilt ist!!#huepf

Top Diskussionen anzeigen