verunsichert... keine Mens und Kupferspirale

Hallo ihr Lieben

ich hoffe irgendwer kann mir etwas dazu sagen. Folgende Situation:

Die Geburt meines Sohnes ist 4,5 Monate her. Ich stille noch voll.

Ende September bekam ich die Kupferspirale eingesetzt. Am Tag des Legens und den Tag danach hatte ich eine Blutung und starke Unterleibsschmerzen, ist ja auch klar. Am dritten Tag war alles wie vorher.

Anfang November hatte ich dann für 3 Tage eine gaaaaaanz minimale Schmierblutung, also es war meist nur 1 oder 2x tagsüber ganz kleine Tropfen am Toilettenpapier, nichtmal die Einlage hatte was drauf.. also echt kaum der Rede wert. Meine Frauenärztin sagte es KÖNNTE meine erste Mens nach der Geburt (Ende Juli per KS) gewesen sein. Ich müsste sie dann Anfang Dezember wieder bekommen. Habe immer einen regelmäßigen 30 Tage-Zyklus gehabt vor der Geburt.

Nun habe ich seit über 10 Tagen Unterleibschmerzen und es zieht und sticht immer mal wieder in den Leisten, mein Bauch fühlt sich einfach komisch an manchmal. Habe ziemlich und ungewöhnlich oft Milcheinschüsse zwischen den Stillmahlzeiten. Ich habe einen großen Appetit momentan. Schwindel hab ich manchmal und ich bin teilweise schnell gereizt und emotional. Und die Mens kommt und kommt nicht. #zitter

Nun habe ich ja die Spirale und meine Ma hat mir gestern nicht gerade Mut gemacht. Ich sagte ich hätte seit mehreren tagen UL-Schmerzen und die Mens käme aber nicht und sie fragte mich ob ich wieder #schwanger schwanger sei... Meine Tante hätte schließlich auch 2 Spiralenkinder bekommen #schock #schwitz#schwitz#schwitz

Jetzt hab ich ein bissl Schiss.

- War das Anfang November meine erste Mens und wenn ja, warum kommt jetzt nichts, wenn ich doch aber schon seit so vielen Tagen die dazugehörigen Symptome habe?

- wie ist das mit dem stillen, ist die viell deswegen nicht da? und wenn ja, warum hatte ich dann aber Anfanf November Schmierblutung und jetzt nicht?

Oh mann.... Habe gestern schon vorsichtshalber einen Test geholt aber ich trau mich nciht den zu machen.. EIGENTLICH kann da ja nichts passiert sein, Oder?? #kratz

Wer kann mich aufbauen oder mir was dazu sagen?

LG und Danke ich voraus #danke

1

Hallo,

Also es kann durchaus sein, dass du deine Tage einfach aufgrund der Tatsache noch nicht hast, weil du noch stillst.

Bei unserem Sohn hatte ich in den ersten 5 Monaten auch immermal zwischendurch eine ganz leichte Schmierblutung, die aber nicht länger als ein Tag anhielt. Wirklich regelmäßig ist meine Periode erst nach 7 Monaten wieder gekommen.
Es ist nicht ungewöhnlich, dass Frauen ihre Periode die ganze Stillzeiit über nicht, oder nur unregelmäßig bekommen.

Um ganz sicher zu gehen, solltest du allerdings den Test machen. Alles kann, nichts muss! Viel Glück!

LG

2

Also ich denke du musst dir keine Sorgen machen. Ich hatte 13 Wochen nach der Entbindung 7 Tage eine "Bilderbuch" Periode, seit dem nichts mehr. Ich stille auch voll und nehme die Stillpille.
Es ist wirklich nicht ungewöhnlich.
Aber wenn ist dir besser gehen würde, mach nen Test.
LG

3

ich habe seit fast zwei jahren die kupferspirale und nicht annähernd mehr einen normalen zyklus...
schmerzen wie irre, jedes mal.

und von spiralenbabys habe ich auch schon gehört, aber die wahrscheinlichkeit sowas zu bekommen ist wirklich seeeehr gering. die macht schon gute arbeit, wenn sie richtig sitzt ;-)

puller auf den test, dann weißt du es :-P

nur mut!

Top Diskussionen anzeigen