Hilfe!Wer hat nach Geburt auch so stark abgenommen?Kriege Angst

Ich habe vor knapp 7 Monaten meine Tochter bekommen. Hatte in der Schwangerschaft 14 kg zugenommen und sie war ein propperes Baby. Vorher wog ich 54 kg, im 9. Monat 68 kg. Nach der Geburt war ich noch richtig dick, im Krankenhaus wurde ich gefragt "wann mein Baby denn kommen würde". Ich musste jedem erklären, dass ich schon entbunden habe und mein Baby auf der Kinderstation ist :-[

Zu Hause passte ich wochenlang nicht in meine Sachen. Doch nach ca. 3 Monaten konnte ich dabei zugucken wie ich an Gewicht verlor. Die Kilos purzelten nur so. Mittlerweile wiege ich nur noch 51 kg. Langsam fühle ich mich sch... Meine Hosen Größe 34 schlackern. Es ist nicht mehr schön. Bald kann ich in der Kinderabteilung kaufen gehen.

Mein Gesicht ist so dürr, die Beine, kein Hintern mehr. Mein Freund beschwert sich auch schon und wünscht sich, ich wäre wieder schwanger... Ich sehe aus wie der letzte Hungerhaken.

Dabei hab ich keine Diät gemacht. Noch nicht einmal gestillt hab ich. Wie kann das sein, dass man 3 kg weniger wiegt als vor einer Schwangerschaft?

Ich weiß auch nicht wen ich fragen soll aus meinem Bekanntenkreis. Sorry, wenn ich es so sage, aber die sind nach ihren Schwangerschaften alle noch dick und denken alle, ich wäre auf strenger Diät #schmoll Mehr als "sei doch froh" würde ich da wohl nicht zu hören bekommen.

Vielleicht geht es ja jemandem von euch ähnlich? Wo soll das denn noch enden? Krank bin ich nicht.Fühle mich, bis auf den Schlafmangel, gut. War auch noch nie im Leben krank.

Kann es echt sein, dass es nur davon kommt, dass ich dauernd wegen der Kleinen treppauf-, treppab renne?

Ich esse morgens zwei Toast mit Aufstrich, mittags ein normales Mittagessen (Fleisch, Gemüse etc.), trinke öfter Cola und Saft. Nachmittags manchmal noch ein Pudding oder nochmal Toast. Ich habe auch wenig Hunger muss ich dazu sagen. Während ich in der Schwangershaft gefressen habe wie ein Scheunendrescher...

Naja, bitte mal her mit euren Ratschlägen! :-(

1

Bin übrigens 1,62 m groß, falls die Frage kommt.

2

Ich habe damals nach der Geburt sehr sehr schnell abgenommen, aber nicht absichtlich. Ich habe in der SS 25kg zugenommen, war dann selbst nach der Geburt noch 75 kg bei einer Größe von 1,71 m. Ich habe täglich abgenommen (habe voll gestillt ein halbes Jahr), hatte überhaupt keinen Appetit mehr, hab schon weniger gegessen aber nicht gehungert. Nach 5!!! Wochen wog ich nur noch 51 kg!!! Ich sah aus wie eine Leiche, nur noch Haut und Knochen, so sehr hat das Stillen an mir gezerrt. Es hat dann etwa 3 Jahre gedauert, bis sich mein Körper davon erholt hat und ich wieder zunehmen konnte. Bin gespannt, wie es diesmal wird.

3

hi,

3kg weniger als vor der SS ist jetzt nicht sooo wild, - aber du bist halt sowieso schon dünn gewesen, dann fällt das natürlich mehr auf ....

wenn du das gefühl hast, das ist bei dem was du isst, ungewöhnlich, dann lass ein grosses Blutbild machen ... viele kriegen nach der Schwangerschaft mit der Schilddrüse zu tun ... könnt ja sein?

lg
tanja

4

Hallo!

Oh ja, das kenne ich!:-(

Vor den Schwangerschaften wog ich 51kg, war also immer schon sehr schlank, aber fühlte mich wohl! Nach dem Ersten plötzlich nur noch 46!!

Auch nach dem Zweiten hab ich es nur noch auf die 46kg geschafft!

Es sind nur 5kg, aber das macht bei mir viel aus. Wie du sagst, dürre Beine, kein Hintern, meine Brust ist ganz verschwunden. Habe noch nicht mal AA.#schmoll

Ich esse mehr als genug, die Kinder wogen beide 3500gr. Habe es auch schon mit Aufbaunahrung versucht. Bringt alles nichts! Nun bin ich mit dem Dritten schwanger und hoffe, dass was hängen bleibt!

Trotz allem sage ich mir, lieber so als viel zu viel auf den Rippen! :-p

LG Nadine

5

Ich habe auch abgenommen.
ich muß allerdings dazu sagen, ich habe in der Schwangerschaft nur 7 Kilo zugenommen, ich hatte nur Bauch und sonst nichts.

Ich war gleich nach der Entbindung wieder schlank und dann gings bergab.
Ich habe stark abgenommen, habe allerdings auch kaum gegessen.
Es war Hochsommer, ich hatte keinen Hunger und musste mich zum essen echt zwingen wegen des Stillens.

Wenn du dich gut fühlst, dann sollte es ok sein, ansonsten sprich doch mal mit deinem Arzt.

6

ich wiege auch weniger, als vor der schwangerschaft-1,70 und 45-47 kg...
jetzt, in der 21. ssw wiege ich wieder 52 kg.
ich bin aber kerngesund, kein mensch kann mir sagen warum ich nicht zunehme#gruebel

11

Hihi! Sowie ich!

170 und ca. 46-47 kg! Bin schon immer so dürr! Manchmal nervts. Esse genug, bin gaaanz selten krank. Warum ich nicht zunehme. Noch nicht mal 100gr, keine Ahnung #kratz.

Vielleicht jetzt nach dem 3.! Kann ich mir aber auch nicht vorstellen!

Na trotzdem, besser 47 wie 147!:-p

7

ich wiege auch weniger#schmoll

8

Hi,

das kann schon gut möglich sein, das du durch deine Kleine auf Trapp gehalten wirst.

Aber ich denke nicht wirklich das es daran liegt.

Wie fühlst du dich? Ich meine nicht körperlich sondern seelisch. Fühlst Du dich manchmal alleine? Oder traurig obwohl du glücklich bist? Fällt dir die Decke auf den Kopf?

Horch mal in dich rein ob du irgendwelche "negativen" gefühle hegst die dir vielleicht noch nicht einmal bewusst sind.

Manchmal leidet man unter einer Depressiven Verstimmung ohne das es einem bewusst ist. Dann ist ein Zeichen davon das man plötzlich abnimmt obwohl man genug Nahrung zu sich nimmt.

Beobachte dich mal eine weile, ich kenne das was du da beschreibst nämlich selbst noch ganz gut. Bis ich dann irgendwann dahinter kam das es mir gar nicht so gut ging wie ich immer dachte.

Das ist nichts schlimmes. Ein Kind verändert alles - und wir Mamis sind ja nun mal auch den ganzen Tag mit dem Kind zu Hause. Vorher war man vielleicht Arbeiten - traf jeden Tag andere Menschen ect...

Liebe Grüße Kerstin

9

Ich hab nach der Geburt auch abgenommen.
Also während der SS fast 20kg zu (aufgrund von extremen Wassereinlagerungen), 2 Monate nach der Geburt hatte ich die 20kg und noch weitere 7 kg weg. Ich hab auch nicht absichtlich wenig gegessen- nur gesund weil ich 6 Monate voll gestillt habe.
Bis zum Ende der Stillzeit hatte ich dann 10kg weniger als vor der SS !

Allerdings hab ich dann alles sehr schnell wieder zugenommen. ich hab auch nach dem Stillen das Gleiche gegessen, aber es mußte halt doch nicht noch ein menschlein davon zehren ;-)
Ich muß sagen, dass ich LEIDER alles zugenommen habe, denn ich bin soundso übergewichtig ..

Top Diskussionen anzeigen