Geschwisterkinder bei Hausgeburt

http://www.youtube.com/watch?v=oXXtEglAPSU&feature=related

wo ja hier immer alle aufschreien das man die Kinder traumatisiert. Guckt euch das mal an. Das ist Natur Pur. Wundervoll.

1

Um Gottes Willen#schock#schock#schock#schock

Ich finde es einfach schrecklich, sowas müssen Kinder nicht sehen.
Abartig Sorry, aber das geht garnicht#aerger

6

hallo

ich finde geburten auch ganz furchtbar abartig. Sollte verboten werden sein Kind im Kreise der Familie zu bekommen. Fragt sich nur wie man das den ganzen nicht so verklemmten Völkern dieser Erde beibringt?

LG
qrupa

24

Hmmm....ich weiß nicht, wie das für die Kinder ist. Ich für mich selbst würde es aber nicht wollen, aber das ist eher meine Sache!

weitere Kommentare laden
2

Niemals!!! Ich finde das grauenvoll #schock

12

ja, wirklich grauenvoll ein Baby zu bekommen und in schöner und entspannter Atmosphäre willkommen zu heißen.

30

für mich wäre diese atmosphäre kein stück entspannend und schön#schock

weitere Kommentare laden
3

Ich sehe das ganze etwas mit gemischten Gefühlen.
Auf der einen Seite, klar es ist was natürliches und einfach überwältigend.
Auf der anderen Seite möchte ich nicht das eines meiner Kinder ggf. dabei ist.

Die Frage ist, muss man das einem Kind "antun"? Wenn ich mir vorstelle meine große wäre bei der Geburt der kleinen dabei gewesen, nein sie hätte es nicht verkraftet.

Es muß jeder selber wissen,aber im Moment wäre es für mich ein No Go.

4

Hallo

es geht ja auch nicht darum die Kinder dazu zu verdonnern bis zum bitteren Ende dabei zu bleiben. Aber es gibt durchaus ältere Geschwisterkinder die gerne dabei sein möchten und wenn es für die Mutter auch ok ist, warumm nicht? Und die Kinder dürfen doch jederzeit den Raum verlassen.

LG
qrupa

7

Hallo grupa,

deshalb schrieb ich ja, dass ich in dem Punkt etwas "unentschlosen" bin.
Nun wer weis,vielleicht kommt Kind Nr.3 (wenn es mal klappt) dann ja auch im Kreis der gesamten Familie zur Welt ?

Wenn es sowohl die Mutter als auch das Kind es möchte warum nicht.

Gruß

weitere Kommentare laden
5

hallo

ein wirklich schönes Video

LG
qrupa

11

#schock#schock#schock#schock

Nee, echt nicht

Aber zum #rofl fand ich die Hebi am Anfang mit dem Aquariumnetz#schock

19

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern oder den Administratoren als nicht angemessen bewertet und wird deswegen ausgeblendet.

21

Blauer Stift.
Geh an einem anderen Ort spielen oder lerne schreiben.

27

Na dann weißt du wenigstens vor der Entbindung wie es aussieht oder meinst du bei dir sieht es hübscher aus?

An Deiner ausdrucksweise solltest du dringend noch arbeiten bevor du Mutter wirst.

aber zum Thema
ich würde mein Kind nicht mitnehmen

22

Ich finde das eigentlich toll, aber die Kinder sind meiner Meinung nach noch viel zu klein!
Da hinten steht der Junge der aussieht als würde er sehr darunter leiden dass es der Mama "Nicht gut geht".

Das muss nicht sein finde ich!

38

Ich weiß nicht wie alt die Kinder sind, aber ich denke wenn sie sich unwohl fühlen würden, würden sie den Raum verlassen. Ich kenne keine Hausgeburtsmutter die ihre Kinder gezwungen hat dabei zu sein. Aber in den meisten Fällen wollten die Geschwister dabei bleiben.

51

eben.

auch der mann könnte ja den kreissaale verlassen,
wenn er nicht klarkommt.

es kann jder gehen.


oder aber auch die mutter könnte sagen, sie möchte jetzt doch gern allein sein, wenn sie es auf einmal nicht merh kann oder große probleme auftreten.

ist doch alles variabel.
da zieht doch keiner etwas auf teufel komm raus durch.

weitere Kommentare laden
23

Oh, nee danke!

Meinem Mann viel es schon unendlich schwer mich so leiden und schreien zu hören, das würde ich meinem Kind nie antun!

Vor allem, WER gibt mir die Garantie das mein Kind das gut wegsteckt?!

Gott sei Dank trifft jeder seine Entscheidungen. Nichts für ungut aber mein/unser Fall ist das ganz sicher nicht!

Aber wenns für dich toll ist-supi!


LG

Jessi mit Amy und Bauchmaus Fiona morgen 34.SSW

26

@ichkommklar
anscheinend nicht, also falscher Name...! Sehr unreife Antwort. Wäre mal interressant zu hören ob Dein noch ungeborenes Kind demnächst auch so eine Ausdrucksweise an den Tag legt #augen

Jetzt zum eigentlichen: Jeder sollte das für sich entscheiden, je nachdem ob das werdende Geschwisterkind das "verkraften" kann oder nicht und wie schon beschrieben es immer die Möglichkeit geben, dass das Kind gehen kann.

Ich wüßte nicht, ob ich das meinen Kids antun würde. Vielleicht wenn sie älter wären#kratz
Aber eigentlich stellt sich die Frage nicht mehr... Drei sind eh für uns genug;-)
Gruß Miekee

37

Ich denke Kinder merken wenn sie das nicht sehen wollen und verlassen dann den Raum. Ein Rückzugspunkt und eine Person die sich um die kinder kümmert sind für sowas absolut unerlässlich.

LG

25

Ich schau mir das gar nicht an.

Mir steht die 3. Geburt bevor und da ich zur schnellen Sorte gehöre, wäre an sich eine Hausgeburt das Richtige - aber no way!!!!
Ich habe zwei kleine Kinder und werde mich hüten, mein Kind in ihrer Anwesenheit zu bekommen. Selbst wenn sie im anderen Raum sind, wollte ich nicht, dass sie Mama stöhnen oder gar schreien hören - niemals.
Meine Große hat mich mal beim Zahnarzt gesehen, da war sie ungefähr 2 Jahre alt. Die war so fertig mit den Nerven, dass die Zahnärztin die Behandlung abbrechen musste, weil meine Maus gemacht hat, als würde Mami umgebracht.
Daran sieht man doch, wie sehr die Kinder um ihre Eltern fürchten, wenn sie die Situation nicht einschätzen können.

Für mich käme also eine Hausgeburt nie in Frage.

LG Samy

36

Halo Samy,

mit 2 ist das ja auch noch was ganz anderes. Aber wenn Kinder älter sind kann man ihnen solche Vorgänge wunderbar erklären. Unsere Tochter wußte das Mama schreien und komische Gräusche machen wird. Wir haben sie sehr gut aufgeklärt, weil es die Option gab das sie dabei bleiben.

Ich finde dieses "Mama ist unverwundbar" Ding nicht schön. Auch eine Mama schreit, weint und kann Schmerzen haben. Natürlich muss man nicht jeden Schmerz vor den Kindern ausleben, aber eine Geburt sollte als etwas positives vermittelt werden. Immer mehr Frauen verlieren das Gespür für ihren Körper. Und das liegt nicht zuletzt daran das wir jeden natürlichen Vorgang verstecken und manipulieren.

LG

Top Diskussionen anzeigen