Anzeichen für baldige Geburt????? Wie war es bei Euch????

Hallo,

auf meine Frage bekomme ich im Schwangerschaftsforum leider keine Antwort.

#schmoll

Aber vielleicht erbarmt ihr Euch ja! #zitter

Bin seit Mittwoch in der 38. SSW, wehe seit Samstag so ruhig vor mich hin. Kopf ist fest und Mumu ist weich. Jeden Tag und seit 2 Tagen auch nachts kommen stärke Wehen hinzu, die innerhalb von 2 Std. auch mal 20 min. Abstände haben. Dann sind sie auch wieder weg.

Ich habe seit Mittwoch immer mal wieder wässerige Flecken im Schlüppi. Dachte an Fruchtwasser, ist lt. FA aber nicht so. Heute Nacht hatte ich 3 x Wehen alle 20 Min. u. dann für 3 Min. starke Unterleibsschmerzen. Dann nur noch vereinzelnt mal ein Wehchen.

Heute morgen alles soweit gut. Nachdem Gang mit Hund und Kind wurde ich sehr müde, fühle mich sehr schlapp. Habe Rückenschmerzen, einen Druck nach unten, Pippi kommt nur ganz schwerfällig.

Und habe eine tierische Unruhe in mir.

Sorry, für die Endlosdetails.

Aber meint Ihr ich bekomme eine Grippe oder ist es einem von Euch auch so ergangen?

Bei meiner ersten SS hatte ich einen geplanten KS und kam gar nicht in den Genuß #schwitz von Wehen.


Lieben Gruß

Notschi 38. SSW

1

Hallöle :)

wenn ich deinen beitrag lese, dann denke ich du solltest zum arzt oder ins kh fahren, weil es ist nie gut wenn unruhe hat.

geh doch einfach hin und dann wird man dich vielleicht beruhigen..

ich wünsche dir viel glück

deine nogimi :)

2

Liebe Notschi,

bist du ganz allein?? Wenn du so unruhig bist, dann ruf doch mal im Krankenhaus oder bei der Hebamme an oder fahrt hin...und wenns "nur" ist, um dich wieder heim zu schicken wegen Fehlalarm...
Bei mir ging es beide Male nicht irgendwie typisch los mit Wehen oder Blasensprung oder Abgehen vom Schleimpfropf....ich hatte nur einfach das Gefühl, das ist es jetzt.....und dann war es auch so!

Ich #liebdrueck dich mal...

Marion

6

Ja, diese "Bilderbuch"-Anzeichen (Wehen alle paar Minuten in immer kürzer werdenden Abständen blabla) haben bei mir nie hingehauen.

Beim ersten hatte ich Tagelang schon so Krämpfe in unregelmäßigen Abständen (mir war gar nicht klar daß das Wehen waren - wie blöd). Als die dann regelmäßig kamen (so nachts gegen 2 Uhr), war ich so naiv mich zuhause noch in die Badewanne zu legen. Naja, wir waren dann grade noch im KH angekommen und nicht mal ne halbe Stunde später war der Kleine da (halb 6 morgens)!

Bei der 2. hatte ich dann "Muffensausen" und hab mich vorher mit der Hebamme in Verbindung gesetzt. Die hat mir den weisen Rat gegeben "Wenn es beim ersten so schnell ging und ich die Wehen nicht so als schmerzhaft gespürt habe, soll ich diesmal zuhause losfahren, wenn ich einen Druck nach unten spüre".

Ja, so wars dann auch. Ich wachte nachts mit so nem Druckgefühl auf. Wir fuhren gleich los, brachten den Großen noch zu Oma und ich hatte noch keinerlei Wehenschmerz. Jeder dachte, das wäre Fehlalarm.
Aber dann auf der Fahrt gingen die schlimmen Schmerzen los...puh! Wir waren so kurz vor 4 Uhr im KH und halb 5 war die Kleine da!

Nun ja, jetzt bin ich zum 3. Mal schwanger (diesmal ungeplant überraschend), Anfang Februar solls soweit sein-genau wissen wirs diesmal nicht (war ein "Unfall" während der Stillzeit) und ihr könnt Euch vorstellen, daß ich diesmal besonders Angst habe, nicht rechtzeitig im KH anzukommen!!!

Grüße Connie

3

Hmmm, die Unruhe kann schon darauf hindeuten, dass es bald losgeht, die Wehen sollten aber 5-10 min. kommen und zwar über eine Stunde, bevor man losfährt. Ich würde solange zuhause bleiben, bis du nicht mehr kannst...hab ich auch so gemacht. Denn im KKH bist du trotzdem noch lange genug.
Oder du rufst deine Hebi an, dass sie mal eben nachschaut!

4

Danke Euch!

Mein Mann hatte 12 Std. Schicht und als er wieder da war bin ich in die Badewanne. Die Kontraktionen hörten aber nicht auf. Nun wehe ich seit 1,5 Std. alle 20 Min. vor mich hin. Sind unangenehm aber auszuhalten ohne veratmung. Meine beiden Oberschenkel tun ohne Ende weh. So wie damals die Wachstumschmerzen, glaube bekomme doch ne Grippe. Mal abwarten was die Nacht bringt.


Schönen Abend

5

Versuche am Besten etwas zu schlafen, falls die Wehen mehr werden wachst du eh auf =).
Hast du Spascupreel oder Buscopan da? Das kann man da gut nehmen.

Top Diskussionen anzeigen