Welche Binden empfehlt ihr beim Wochenfluss?

Hey ihr Lieben. Meine Hebi meinte, ich solle schonmal Binden besorgen, für den Wochenfluss. An sowas hatte ich noch gar nicht gedacht. Nun wackelte ich also los, stand bei Rossmann und war erstmal erschlagen vom Angebot. Mir war nie bewusst, das es soooo viele gibt. Welche könnt ihr empfehlen, mit welchen wart ihr zufrieden? Habe gesehen, es gibt sogar welche mit Duft. Aber da ich doch recht empflindlich bin, fällt sowas denke ich weg. Und bei vernünftiger Hygiene riecht doch eh nichts.

Habt ihr rumprobiert oder gab es für euch diese eine ultimative? Bin für jeden Tipp dankbar, denn ich bin damit überfordert. #hicks

1

Hallo,

ich habe insgesamt 7 Wochen den Wochenfluss gehabt. Im Krankenhaus hat man ja die Binden bekommen, die ersten 2 Wochen daheim habe ich Pelzi Hygieneeinlagen genommen, die sind bei den Babywindeln bei DM. #hicks So winzige Binden hätten mir da gar nichts gebracht. Was ich danach genommen habe, weiß ich schon gar nicht mehr.

Du solltest auf alle Fälle darauf achten, dass sie keine Folie auf der Unterseite haben. Mit Duft? Davon würde ich auch so absolut abraten, das reizt nur unnötig.

LG
Superschatz
http://www.erdnuss-flip.de

2

hi,

genau, die Pelzi für die erste Zeit sind gut,, -- oder die Maxi von Camelia und die DM Eigenmarke hat auch so Surfbretter, ich weiss nur nicht mehr, wie die heisst, - aber die hatte ich auch

beide haben keine Plastikfolie drunter, das ist wichtig, weil du sonst erhöhte Pilzgefahr hast ...

lg
tanja

3

Hallo,

die Eigenmarke von DM - Jessa. Die haben ganz dicke und mittlere, wenn der Wochenfluss schon schwächer wird. Aber die ganz dicken waren auch echt super. Vor allem einzeln eingepackt für unterwegs !
LG Katja

4

Hallo,

ich habe mir die von Camelia geholt (für Nachts, da diese besonders lang sind). Aber da ich letztlich leider doch einen KS hatte, hab ich nur ca. 1 Woche die langen gebraucht und dann normale und jetzt ist es fast weg.

Da die Binden ja aus Stoff sein sollen, waren das die einzigen (die nicht so dick waren) die ich gefunden hab.

Lg dinchen mit Jonas (27 Tage)

5

Ich bin nahc 5 tagen aus dem Khs, da haben die "Camelia nacht" gereicht. Ich hätte nie so ein Paket pelzi verbraucht.
Allerdings solltest du dich von dem Gedanken verabschieden, das bei vernünftiger Hygiene nichts riecht, das ist bei WF echt ne Nummer härter...

LG
Susanne

6

Ich hatte die Camelia Super mit Flügeln, gereicht hätten aber auch die normalen. Hab 2 Wochen nach ET die Hasmarke von Netto (Sophie) genommen, sind so wie die Camelia Normal mit Flügel nur um einiges billiger!!!

Die dicken Surfbretter, die es auch im KH gab, hab ich am 3. Tag nach Et schon nicht mehr genommen. Bei den Dingern ist mehr vorbei gelaufen!

LG Jule

7

Die dicken Einlagen vom KH sind bei mir immer ausgelaufen, trotz 2 Stück gleichzeitig, die nehmen ja nichts auf.

Ich habe ab dem 4.Tag Always benutzt (ja, ich weiss, Plastik, aber allen anderen traue ich nicht) und brauchte nur morgens und abends wechseln, denn bei Always läuft nichts raus, sondern bleibt drin.

Wenn du aber zu Pilz neigst, lass es lieber.

LG Alla

8

meine hebamme hat mir die camelia für die nacht empfohlen, weil da keine plastik folie dran ist, somit wirst du besser "belüftet" :)
und die dinger sind riesig..

Top Diskussionen anzeigen