Schmerzen noch 3 Mon. nach Dammriss

Hallo da draussen!

Habe am 4.8.09 meinen ersten Sohn zur Welt gebracht und hatte einen Dammriss 2. Grades.
Nach 6 Wochen wurde ich aufgrund meiner starken Schmerzen wieder operiert. Die alte Narbe wurde weggeschnitten und neu zusammengenäht. Mittlerweile habe ich immer noch starke Schmerzen beim Stuhlgang und es blutet auch jedesmal etwas.

Ich war schon bei zwei Frauenärzten und beide sagten mir das alles gut verheilt sei und ich mit Vaseline immer eincremen soll.

Ich halte die Schmerzen aber kaum noch aus und hab schon Panik wenn ich merke das ich gleich auf die Toilette muß.

Bitte, kann mir jemand dazu etwas berichten oder mir helfen?

Gabrielle

1

Ich denke du solltest nicht zum Frauenarzt, sondern zum proktologen gehen.

wenns blutet kanns nicht verheilt sein.

2

Hi,

geh wirklich mal zu einem Spezialisten...ich habe meinen Riss schon Stunden später kaum mehr gespürt!

3

Hallo,

ich hatte einen Dammschnitt am 24.9 ungefähr dann müsste deine op gewesen sein, oder?

Habe auch noch Schmerzen beim Laufen und wenn ich lange darauf sitze oder eben beim Stuhlgang fängt es an zu bluten.

Mein Arzt sagte vor 4 Wochen es sein nur noch oberflächlich ein bißchen auf, müsste von selber heilen. Hmmmm. Ich laufe jetzt seit 7 Wochen mit einer offenen Wunde herum???

Das hilft dir jetzt nicht wirklich, aber ich wollte dir wenigstens sagen, daß es Leidensgenossinen gibt....

Frage mich auch ob das so normal ist. Wird es denn wenigstens langsam weniger mit den Schmerzen?

Lieke

5

Hallo,

Tut mir Leid das du auch Probleme hast aber ich bin froh nicht allein dieses Problem zu haben. #danke

Es war besser mit den Schmerzen aber vor ca. 1 Woche wurde es wieder schlimmer.
Einer der beiden Frauenärzte meinte nach einer gründlichen Untersuchung das es sich um eine Art Trockenheit im Darm aufgrund der Narbe handelt. Die Fäden seien alle raus.
Ich sollte auch deshalb immer cremen auch etwas in den After hinein. Seit gestern benutze ich Bepanthen und das fühlt sich ganz gut an.

Ich denke wenn die Wunde immer offen und nicht richtig verheilt wäre würde es auch zwischendurch etwas bluten, oder?
Ein wichtiger Punkt ist, dass der Stuhlgang nicht zu fest sein darf.
Es gibt ein Mittel das heisst Agiolax und macht den Stuhl weicher ich stille aber und weiss nicht ob man das nehmen darf...

Gute Besserung schon mal...

LG

4

Hm würd auch mal zum Speziallisten. Aber wenns nur beim Stuhlgang wehtut und es da blutet dann hörts für mich eher nach Hämorieden an.

LG melli

6

Hallo,

Der Arzt meinte da wären keine Hämorieden. Kann er die vielleicht übersehen haben??? Hast Du damit Erfahrung?

LG

Top Diskussionen anzeigen