Blasensprung bei BEL-bitte bes. HebiGabi und BEL-Spontanentbundene

Hallo Mädels, liebe Gabi!

Meine erste Geburt begann mit einem Blasensprung.
Damals vertraute ich voll auf mein Gefühl und wir machten uns selber, ohne Hektik, auf ins KH.

Nun ist es so, dass dieses Baby in BEL liegt. Ich hatte heute abschließende MuKiPa-Untersuchung (Mutterpass). Meine FÄ riet mir nicht von meinem Wunsch, spontan zu entbinden, ab, legte mir allerdings gaaanz eindringlich nahe, mich bei einem BS SOFORT hinzulegen, das Becken hochzulagern und mich von der Rettung holen zu lassen.

Genau das wollte ich aber vermeiden - die Rettung würde mich ins nächste KH bringen, und dort werden keine BEL Spontangeburten gemacht. Ich möchte in einem KH, das etwa 30 min entfernt liegt, entbinden?

Wie habt ihr das gehandhabt???
Was meinst du, Gabi?

DANKE für eure Hilfe,

Alles Liebe,
Alexandra

1

hallochen
ich hatte einen blasensprung mit beckenendlage :-(
musste krankenwagen rufen (34+6ssw) und die haben mich liegend ins nächste krankenhaus gebracht . das risiko wollten die sanis nicht eingehen mich ins weitergelegende kh zu bringen ,was ich verstehen kann . somit wurde sofort kaiserschnitt gemacht und mein kleiner kam ins entfernte kh .
also sofort krankenwagen anrufen bei blasensprung in BEL.
lg daniela

5

Welches Risiko denn?

LG

7

das risiko das die geburt unterwegs passiert und da sie keine ausrüstung für frühchen hatten , also wurde auf grund dessen das nächstgelegene krankenhaus angefahren .
lg

2

frag doch mal in deiner wunschklinik nach, wie du in so einem fall am besten vorgehen solltest.

ist denn der po des kindes schon fest im becken?
wenn ja, kannst du auch mit dem privatwagen transportiert werden. wenn der vorangehende kindsteil fest im becken ist, kann die nabelschnur nicht vorfallen.

3

Hallo

ich würde auch in deienr Wunschklinik nachfragen wie es denen am liebsten ist. Normalerweise ist es auch bei einer BEl gar kein Problem selbst in die Klnik zu fahren. Und diese ganze Hysterie um Nabelschnurvorfälle ist eien sehr deutsche Sache, die in den allermsietn Ländern so gar nciht bekannt ist oder angewendet wird und die trotzdem nicht mehr Nabelschnurvorfälle haben.

LG
qrupa

6

Ich geb grupa mal wieder recht (wie immer irgendwie #schein)

lg

4

Wenn du einen BS ohne Wehen hast kannst du davon ausgehen, dass der MM noch nicht offen ist- dann kann es auch nicht zu einem NS-Vorfall kommen.

Sprich es mit dem Krh ab in dem du entbinden wilst wie die sowas handhaben würden.

LG

Gabi

8

Liebe Mädels,
liebe Gabi!

Dankeschön für eure antworten - warum bin ich nicht selbst darauf gekommen ;) ...
Habe übermorgen wieder einen Termin bei meinem "BEL-Doc", da werde ich nachfragen, was er dazu meint, und wie er möchte, dass ich ins KH komme.

DANKEschön,

#herzlichAlexandra

9

Hallöchen,

hab mein Erstes Kind auch per BEL geboren auf natürlichem Weg. Ohne Komplikationen, erst war der Blasensprung, dann bin ich in die Wanne und dann kam die Hebi und ist nach ca. ner Stunde mit mir ins Krankenhaus, 4-5 Std. später war meiner Kleiner/Großer gesund und munter geboren. Also ich musste keinen Krankenwagen rufen und auch nichts besonderes beachten, unser Krankenhaus war 20 min. weg.

Wenn Du noch Fragen hast dann frag einfach.
Und lass Dich nicht fertig oder nervös machen, diese Panikmache vorher immer ist viel schlimmer als die eigentliche Geburt.;-)

LG kleene 19xx

10

#blumeDANKE vilemals für deine Antwort, sie hat richtig gut getan!!!#blume

#herzlich Alexandra

Top Diskussionen anzeigen