Ein paar Fragen zur Geburt...

Hallo meine Lieben

Ich bin jetzt in der 33. SSW und die Geburt rückt langsam näher. Nun beschäftigen mich doch ein paar Dinge, die ihr mir hoffentlich sagen könnt.

Was zieht man genau zur Geburt an? #kratz Ich hab was von Nachthemden mit Knöpfen gelesen, hab mich auch schon deswegen in den Läden umgeschaut, aber nichts passendes gefunden #schmoll Brauchts die umbedingt? Ein normals T-Shirt geht nicht??

Diese dicken Binden für den Wochenfluss, gibts die in der Apotheke, oder wo kauft man die? Kriegt man die im KH zur Verfügung gestellt?

Ist es ok, wenn ich fürs Nachhausegehen fürs Baby ein Outfit in Grösse 56 einpacke? Oder ist das dann noch viel zu gross??? #kratz Klar sind die Grössen der Kinder unterschiedlich, aber was sind da so Eure Erfahrungen?

#danke und liebe Grüsse

Andrea mit Knirps (33. SSW)

1

1. Zur Geburt solltest du was tragen was Du bequem findest! Hochschieben kannst du ein T-Shirt auch wenns an Anlegen oder ums Bonding geht.

2. Im KH bekommt man die "Surfbretter" für die Zeit den Aufentahltes gestellt, sonst kann man die Camelia Nacht nehmen, die sind gut und gibts in jeder Drogerie.

3. Größe 56 reicht auf jeden Fall!

2

Also:
1. Ich hatte zur Geburt ein Nachthemd aus dem KIK für 3,99€ an. Ohne Knöpfe. Habs zum Anlegen einfach hochgeschoben. Nach der Geburt hab ichs dann einfach in den Müll geworfen, weil durchgeschwitzt und voll Blut und Fruchtwasser und so.
Hab allerdings hier im Forum schon oft gelesen, dass die Frauen einfach gar nichts an hatten, weil ihnen zu warm war oder sie einfach nichts auf der Haut ertragen konnten.
Wichtig ist wie oben schon gesagt, das du dich drin wohlfühlst.

2. Genau, Binden für den Aufenthalt im KH werden gestellt. Für zu Hause hatte ich einfach ganz normale Binden mit Flügeln (allerdings ist die Plastikfolie ziemlich ungünstig - hab auch schon die Rechnung - Pilzinfektion, also lieber ohne Folie...)

3. Ich hatte für meinen Kleinen eine Ganitur in Gr. 56. Er war bei der Geburt 3770g und 55 cm. Hat auf dem Heimweg gut gepasst, allerdings danach nur noch einmal und dann nie wieder... Also ich würd wieder diese Größe wählen, den "große" Kinder passen genau rein und kleinere wachsen dann halt rein... Wenns doch nicht passt, kannste deine Maus ja zu Hause sofort wieder umziehen...

Ich wünsche dir eine schöne Restschwangerschaft und alles alles Gute für die Geburt!

Liebe Grüße KTF

3

Hallo,

zu
1. ich bekam ein "sexy" Krankenhaushemd an, aber nur weil auch Kaiserschnitt vorbereitet wurde, wäre Hannah nicht normal gekommen.
Vorher hatte ich mein normales T-Shirt an.

2. Während dem KH-Aufenthalt bekommst du die "Surfbretter" gestellt. Ich hab den Rest mit nach Hause genommen und danach die von Camelia.

3. Bei uns war Gr. 56 viel zu gross. Es war sogar Gr. 50 noch zu gross. Hannah hatte nur 49cm.
Aber es kommt darauf an, wie groß dein Baby zur Welt kommt.

Alles Gute
LG Stephanie

4

Hallöchen,

- also ich hatte zur Geburt auch einfach ein normales
Nachthemd an, also eher ein langes T-Shirt.

- die Binden bekommst du im KKH gestellt. Für danach hatte ich auf Surfbretter für zuhause (vom DM die heissen Pelzy und stehen bei den Windeln #rofl)

- und Größe 56 ist ok. Das passt eigentlich in jedem Fall.

LG und alles Gute zur Geburt

Mona und Niklas (9 morgen 9 Wochen)

5

hallo,

1. ich hatte ein großes t-shirt an, von kik. zum anlegen kannst es ganz leicht hoch schieben. würde dafür nicht so viel ausgeben, nachher isses vll versaut und du ärgerst dich!

2. ich hatte mir n paar von den surfbrettern ausem KH mit heim genommen und danach haben es normale dicke binden getan. ansonsten bekommt man die "surfbretter" auch zb dm,schlecker usw. bei den windeln

3. ich hatte klamotten in 50 mit, allerdings kommt das ja aufs baby an. richte doch 50 und 56 hin (vorallem wenn du schon weisst das dein baby groß sein wird) oder dein mann bringt dann die passende größe mit...

alles gute und schöne rest kugelzeit!
Metterlein mit Alina-Marie *16.03.2009

6

Hi,

zur Geburt trug ich das Tourshirt meiner Lieblingsband, vorgesehen hatte ich ein einfaches langes Shirt.
Ging so ganz gut.

Bei uns im KH hatten die riesen Binden und für zuhause hatte ich "Endloswindeln" aus der Apotheke. Ist das selbe wie die Binden nur eben eine ganz lange die man sich zurecht schneidet. Ich kam supper damit zurecht, die halten mehr als man denkt. Die sind ganz ohne Beschichtung, hat mir meine Hebi empfohlen.

Ich hatte Kleidung in 56 mit wahr viel zu groß aber für nach Hause ging das. Meine Zimmernachbarin hatte auch 56 und der kleine fühllte das auch aus.
Mit 56 machste nichts falsch.

Lg Nadine

7

Ich war bei beiden Geburten in der Gebärwanne und dementsprechend splitterfasernackt :-) Ansonsten würde ich ein KH-Nachthemd empfehlen, da machst Du Dir keine Sorgen, daß was eingesaut wird.

Nachthemd mit Knöpfen zum Stillen ist Schwachsinn meiner Meinung nach, einfach normalen Schlafanzug anziehen, Oberteil hochschieben, Kind andocken!

Im KH gibt es Binden, für daheim kannst Du auch die superdicken Binden ("Flockenwindeln") in der Drogerie bekommen, die liegen da bei den Windeln, nicht bei den Damenbinden. z.B. Pelzy Protect von Rossmann.

Gr. 56 ist in Ordnung fürs Heimgehen, auch wenn es etwas schlabbert, aber das Kind bewegt sich ja noch nicht viel.

8

Hallo, ich hatte ein T-Shirt von meinem Mann an und eine Trainingshose mit.

Die Binden bekommst Du im Krankenhaus sowie Einmal-Slips. Ich habe mir welche davon mit nach Hause genommen, aber dort reichten auch die von Camelia.

Wir hatten auch bei beiden Kindern Größe 50/56 bzw. 56. Ich denke, das ist auch so in Ordnung. Sonst hol doch einen Strampler in 50, wenn Du Dir unsicher bis.

LG

9

der babyanzug in grösse 50 reicht zu 99 prozent aus!
ein t-shirt ist die beste wahl zur geburt an sich.vielleicht entbindest du auch komplett ohne kleidung.
für die zeit im KH / im bett sind shirts und nachthemden mit knöpfen (wenn du keine im shop findest, dann ganz normale knöpf-blusen oder mit reißverschluß) die beste wahl. (überhaupt in der kompletten stillzeit).

noch vor der geburt habe ich -für zuhause- ein paket windeleinlagen gekauft, (diese hier sog. surfbretter ;-) ) ,kosten ca.5 euro und gibts bei schlecker,rossmann,überall.

10

#schwitz ........1 habe ich noch:

in einem der KH,wo ich entbunden habe, hatten die tatsächlich keine stilleinlagen!!
nimm dir davon -vorsichtshalber- ein päckchen mit (wenn du stillen möchtest)

so.das war's nu ;-)

Top Diskussionen anzeigen