Krampfader an Scheide !

Hallo, wie schon oben gesagt handelt es sich um die Krampfader an der Scheide, die bei mir megamäßig ausschaut, hab nur hin und wieder probleme wen ich mich dumm setze. Aber ich hab Angst das die bleibt und wie schaut es wärend der Geburt aus, jetzt hab ich auch noch gelesen, daß man wegen diesem Ding auch noch nen KS machen könnte, wer hat da erfahrung und kann mich bisl beruhigen, Ich hab ja schon 2 Kinder aber dieses mal ist dieses blöde Krampfaderproblem echt eine große Sorge(hab auch das linke Bein so toll).
Ich bin ja erst anfang 7ten Monat, was soll ich tun?

Danke für Euere Meinungen!

BMWHanna

1

Hallo Hanna!

Da will ich dich doch mal beruhigen!
Ich hatte während der Schwangerschaft ganz schlimme Krampfadern an der Scheide. Mehrere! Sahen total eklig aus und ich hatte sogar Schmerzen beim gehen. Meine größte Panik war, dass sie bleiben würden nach der Geburt!
Also ich habe normal entbunden, ohne irgendeine Einschränkung durch die Krampfadern. Und das beste kommt jetzt:
Greta wird am Freitag 11 Wochen alt und die Krampfadern sind schon seit mehreren Wochen völlig verschwunden!
LG Tina

2

Huhu!!

Also meine beiden letzten Schwangerschaften liegen nun zwar schon Jahre zurück, aber ich hatte bei beiden auch ganz dolle Krampfadern im Scheidenbereich, die taten auch beim Laufen weh. Beide Kinder kamen ganz normal spontan zur Welt, ohne Komplikationen und die Krampfadern waren schon bei der Abschlussuntersuchung im KH wieder so gut wie verschwunnden, ein paar Wochen später war garnichtsmehr davon zu sehen. Jetzt glaube ich wieder eine zu haben, allerdings an ner so blöden Stelle, die kann ich nicht sehen.... Werd am Do mal meinen FA fragen, aber Angst hab ich nun ja keine mehr.
Mach Dich also nicht verrückt, normal passiert da garnichts und weg gehen die fiesen Dinger auch wieder.

LG und alles Gute noch,
Sandra, mit Krümelchen, 27.SSW

3

Hi,

hatte auch so ein riesen Gerät #schein da unten. Der FA meinte damals zu mir, das man bei einem Dammschnitt bei der Geburt höchstens bißchen aufpassen muss, damit man sie nicht erwischt.

Tja, Niklas kam zur Welt, bin gerissen. Als ich mich dann mal wieder getraut hab, da unten hin zu schauen #hicks (ca. 3 Wochen später), war sie weg.#huepf

Also, keine Sorge............hatte auch ab u. zu Schmerzen, wenn ich lange gestanden war oder so. :-(

LG
Bettina

Top Diskussionen anzeigen