Frage zu abgepumter Muttermilch

Hallo Ihr lieben,

ich wollte mal nachfragen, wie lange ich die abgepumpte Muttermilch im Flaschenwärmer warmhalten darf.

Mein kleiner Schatz schrie und ich machte die Muttermilch warm und jetzt schläft Sie doch wieder.
Sie will mich wohl äregern.

Jetzt steht die Muttermilch im Flaschenwärmer und ich weiß nicht wie lange ich Sie dort aufbewahren kann.

Bitte dringend um Hilfe!

Vielen Dank!

Babyfröschli mit #baby 6 Tage

1

also bei so nem kleinen mäuschen würd ich nicht lange warten, so 20 min vielleicht und dann lieber weg schütten!

lg

steffi

2

Hi,

Hab das gefunden :-)

"Die Haltbarkeit von Muttermilch



Frisch abgepumpte Muttermilch hält sich ungekühlt bei Raumtemperatur 6 – 8 Stunden (Kolostrum, durch den hohen Anteil der antiinfektiösen Bestandteile 12 –24 Stunden).

Wenn Sie, direkt nach dem Abpumpen bei + 8 °C im Kühlschrank gelagert wird, kann man sie sogar 3 – 5 Tage verwerten (Immer ins oberste Fach ganz nach hinten stellen. Da ist es am kühlsten. Also nicht in die Türfächer oder ins Gemüsefach.).

Wenn Sie Muttermilch einfrieren möchten, benutzen Sie dafür einen **** - Sterne- Gefrierschrank, da die Gefahr besteht, dass die Gefrierfächer im normalen Kühlschrank eine dauerhafte Temperatur von – 20 °C bis – 40 °C nicht gewährleisten können. Die gefrorene Milch ist bis zu 6 Monate haltbar. Angetaute Milch immer im Kühlschrank aufbewahren. Hierbei ist der Inhalt des noch geschlossenen Gefäßes 24 Stunden haltbar. Einmal angebrochen, muss er innerhalb von 12 Stunden verbraucht werden.

Gefrorene Milch sollte langsam bei Raumtemperatur oder über 24 Stunden im Kühlschrank aufgetaut werden. Erwärmt wird sie dann im warmen Wasserbad oder Flaschenwärmer (Wasser häufig wechseln, da die Gefahr der Keimbesiedlung besteht).

Niemals in der Mikrowelle erhitzen ( Viele wichtige Bestandteile gehen verloren. Wird unterschiedlich heiß --> Verbrennungsgefahr) oder im Kochtopf erwärmen ( Milch gerinnt). Eventuelle Reste dürfen kein 2.Mal erwärmt werden und müssen verworfen werden."

LG Rambutan08

3

Also ich denke, so 1,5 Stunden sollte das gehen. So lange kann man Pulvermilch auch aufbewahren ohne dass die Keimbelastung zu hoch wird.

Top Diskussionen anzeigen