HILFE! Akne

hallo ihr lieben.

nachdem ich sonst nie zuvor hautprobleme hatte habe ich während meiner 2ten ss unreine haut.ich dachte das würde sich nach der geburt wieder legen,und die ersten tage nach der entbindung vor 7 wochen sah es auch erst danach aus.aber jetzt blühe ich förmlich,ich sehe echt schlimm aus.nicht nur das unwohlsein sondern vor allem dieses jucken und gleichzeitige brennen machen mich wahnsinnig.mein gesicht ist teilweise richtig dick geworden,zb an stellen wo sich pickel gruppieren.meine hebamme sowie mein haus-und frauenarzt meinten das sollte sich ein hautarzt ansehen,den ich eh aufgesucht hätte,allerdings bestätigte mich das in der annahme das meine akne jeden rahmen von einer hormonumstellung sprengt.wie ihr sicher wisst sind hautärzte gut besucht und deshalb habe ich erst im nächsten jahr einen termin bekommen.es ist so schlimm das ich mich kaum noch raus traue weil ich oft auf meine haut angesprochen oder blöd angeschaut werde.
hat jemand von euch einen tip wie ich mir bis zu meinem termin im januar etwas lindérung verschaffen kann?

ich danke für eure ratschläge

lieben gruss
anja mit fabio heute 7 wochen alt

1

Hallo,

das tut mir sehr leid und ich kann mir vorstellen, wie Du dich fühlst. Leider habe ich jetzt keinen Tipp, aber ist vielleicht ein Heilpraktiker in Deiner Nähe? Die haben ja manchmal wirklich ganz tolle Tipps und wenn Du stillst, kannst Du ja z.B. auch nicht alle Medikamente nehmen.
Ansonsten würde ich mal Dampfbäder mit Kamille für die Haut machen und auf Süßes und stark gewürzte Speisen verzichten und viel Wasser trinken.

Gute Besserung! Swantje

2

Schmier auf die ganz schlimmen Stellen über Nacht Zahnpasta. Das trocknet prima aus und hilft bei mir immer gut.
Du kannst auch Gesichtsmasken machen. Die mit Heilerde reinigt auch super. Und das ist alles auch prima mit dem Stillen vereinbar - falls du stillst.
Also, am besten hilft austrocknen *tschaka* um die Biester wieder loszubekommen!

Alles Gute!
LG, Elke+Anna #blume

P.S. Und fummel nicht dran rum! Das gibt hässliche Narben! #augen Und reinige dein Gesicht wirklich morgens und abends - das alleine bringt schon viel! Ich habe eine sanfte Gesichtsseife von La Roche, die ich morgens und abends immer mit einer weichen Gesichtsbürste einmassiere. Danach gründlich abwaschen und eincremen (ich muss cremen, sonst spannt mein Gesicht zu sehr - vielleicht kannst du ja darauf verzichten) #klee #klee

3

Ohje, dass tut mir leid. Aber meine Freundin hatte das auch ganz extrem.

Sie hat sich zuhause ganz normale Zinksalbe auf die Haut geschmiert. (Die macht das Gesicht ziemlich weiß, für draußen ist das also leider nix.) Aber der schlimme Juckreiz hat aufgehört und die Stellen waren nicht mehr so geschwollen.

Und außerdem sind Dampfbäder mit Mineralsalz (Totes Meersalz aus der Drogerie) sehr sehr gut. Du kannst auch ein Handtuch damit benässen und aufs Gesicht legen.

Gute Besserung #klee
Juligirl mit 5 Kids

4

Oi, du Arme....das klingt wirklich ziemlich unangenehm. Was ich dir zu den anderen Tipps noch zusätzlich raten kann ist Teebaumöl - das Gesicht mit lauwarmen Wasser waschen, in das man ein paar Tropfen Teebaumöl gegeben hat und 1-2 Mal täglich mit einem Wattestäbchen (anfeuchten, dann 2-3 Tropfen Öl drauf) direkt die Pickel getupfen. Stinkt eklig, aber bei mir hats früher recht gut geholfen...
Ansonsten hab ich in der Apotheke ein dort frisch angerührtes "Schälgel" bekommen, das war dann meine endgültige Rettung - aber ich fürchte, sowas bekommt man nur auf Rezept. :-/ Aber fragen könntest du ja mal.

Viel Erfolg beim Bekämpfen wünsch ich dir! #liebdrueck

5

Oh das hoert sich ja auch nicht nach normaler Akne an. Ich kann auch fuer die Nacht Zinksalbe empfehlen. Die ist sehr gut bei Akne und euch gegen Entzuendungen. Dann kannst du noch Kamillekompressen auf das Gesicht machen, das ist auch sehr gut fuer empfindliche Haut. EInfach Tee kochen und noch warm Kompressen damit traenken und auflegen. Am besten nimmst du kein Makeup, zumindest wenn du drinnen bist

Top Diskussionen anzeigen