Nach Wochenbett Kupferspirale. Erfahrungsumfrage!

Hallo Ihr Süßen!
Was machen Eure Baby´s?
Meine Süße ist jetzt 7 Wochen und ich hab am Donnerstag einen Termin beim FA.

Hab mir Gedanken zur Verhütung gemacht. Wir wollen so in 1 1/2 Jahren nochmal ein Baby ansetzen ;-), aber ich will keine Pille nehmen, daher mein Entschluß zur Kupferspirale.
Hat sie jemand von Euch? Tut das weh beim Einsetzen? Und wie kamt ihr damit zurecht. Kann man das jetzt überhaupt schon machen oder muß man warten bis man ne Blutung hat.? Aber das kann ja dauern weil ich voll stille.

Wäre froh über Eure Erfahrungen!
Gruß Maren

1

Kannst dir bis 8 Wochen nach der Geburt einsetzen lassen, oder eben warten bis zu den Tagen.

Ich hab sie und bin sehr zufrieden. Hatte an dem Tag wo sie eingesetzt wurde nur ein leichtes Ziehen, als würd ich die Tage bekommen.

Lg Steffi * Kilian

2

Das ist schön zu hören, ich höre im Moment als Horrorgeschichten von wegen starke Schmerzen und Verrutschen. Ich bins gespannt. Ist ja schon ne Menge Kohle und wenn sie dann wieder direkt raus muß.

Wieviel hast Du denn bezahlt dafür? Ich soll 150 Euro bezahlen.

Gruß Maren

3

Bei mir hat sie sogar 190 gekostet...aber ist immer noch billiger als die pille oder gummis.

ne war echt nicht schlimm. das war das tablette einlegen bei der einleitung schmerzhafter.

lg

4

Hallöchen

Also ich vertrag leider keinerlei Hormon, deshalb blieb mir nur die Kupferspirale. Ich musste warten, bis ich meine Regel hatte, dann hat mein Gyn die Spirale eingesetzt, hat nicht wehgetan, danach hatte ich ein ganz leichtes Ziepen.
Allerdings ist sie mir später ca. nach 1 Woche verrutscht. Mein Partner meinte, es sticht was beim Sex, ich bin dann zum Gyn und hab nachgucken lassen und sie ist verrutscht, musste gleich gezogen werden, weil sie ja dann nicht mehr zuverlässig verhütet. Das Ziehen tut übrigens auch nicht weh. Tja da war das Thema Spirale für mich leider auch gegessen.

viele Grüsse
shirleyphoebe

5

Hallo Maren,

ich habe mir nach der Geburt meiner Tochter die Gynefix legen lassen. Die ist besser verträglich und sicherer als die Kupferspirale, von der Wirkung her aber gleich.

Man wartet normal bis man die erste Regel hat, ich hatte aber bis heute noch keine Regel (stille seit 3 Monaten voll) und die Gynefix wurde dann so gelegt.

In 2,3 Jahren wollen wir schauen ob wir noch ein Kind bekommen, dann wäre die Planung abgeschlossen und mein Schatz würde sich sterilisieren lassen.

LG Hebamme Nina

7

Hallo Nina.
Was ist denn der Unterschied zwischen der Kupferspirale und der Gynefix?
Und wie teuer ist sie?
Ich weiß momentan überhaupt nicht was ich machen soll. Wir wollen ja so in nem guten Jahr nochmal ein Geschwisterchen ansetzen. Aber jetzt will ich auf gar keinen Fall schwanger werden!
Ich hab auch schonmal überlegt in der Stillzeit mit Kondom zu verhüten und danach wie vorher mit meinem Persona Monitor. Bin hin und hergerissen, weil man ja über die Spiralen so Horrorgeschichten hört von wegen verrutsche usw.

Gruß Maren

10

Also prinzipiell ist beides gut, aber die Gynefix ist etwas verträglicher, da sie flexibler ist. Sie verursacht auch keine längeren Blutungen und/oder mehr Schmerzen, das war für mich auch ein Grund.
Sie kostet je nach Arzt so um die 150-200 Euro, ich habe nur die Gynefix bestellt und sie mir dann von einer Ärztin meines KKH legen lassen, aber in etwa so wie o.g. müsste es beim Arzt kosten.

LG Hebamme Nina

6

guten morgen,
ich hatte mir nach der geburt meiner tochter (*22.11.05) auch eine kupferspirale legen lassen (als ich meine mens wieder hatte).
das legen war etwas unangenehm aber schmerzfrei!
zurecht kam ich mit ihr gut, dachte ich denn meine spirale kann strampeln und ist jetzt 7 wochen alt!! :-)


lg sandra,denise michelle (*22.11.05) und die strampelnde spirale elia joel (*14.10.07)

8

Hm, na dann brauch man ja keine Spirale bzw ich kann mir das Geld gleich sparen, denn so in nem Jahr wollen wir ein Geschwisterchen für unsere Kleine geb. 17.10.07 :-) ansetzen.

Hast Du was gemerkt oder wie kam das alles?

Gruß Maren

9

ne ich habe absolut nichts gemerkt!
zur kontrolle war sie noch da, und dann war sie auf einmal weg!
vermutlich hab ich sie mir während der regel mit einem OB selbst gezogen, oder ich habe sie einfach so verloren, den bei der geburt kam sie nicht mit raus, und drin ist nichts mehr!! #freu

naja das geld war für den popo *lach*

Top Diskussionen anzeigen