Wochenfluss nach Kaiserschnitt?

#kratz Wie ist das mit dem Wochenfluss nach einem Kaiserschnitt? Läuft das gleich ab wie bei einer Spontangeburt?

#kratz Hattet ihr sehr starke Schmerzen nach einem Kaiserschnitt?
#kratz Hab da irgendwas gelesen, dass man ein Mittel bekommt, damit sich die Gebärmutter wieder zusammenzieht und dass das sehr schmerzhaft sein soll. Stimmt das?

Ich bin euch generell über alles was ich zum Kaiserschnitt wissen muss/sollte dankbar #danke

Erwarte Zwillinge und es wird höchstwahrscheinlich eine Sectio :-(

#danke #blume

1

Juhu !

also ich hatte im dezember 2005 einen KS wegen Bel ...

Der Wochenfluss war bei mir gaaanz minimal, also fast gar nichts #huepf

Ja schmerzen ... wenn ich ehrlich bin hatte ich die ersten zwei tage extreme schmerzen ! Aber ich denke bei mir lag es an den ganzen umständen drum herum, habe sehr lange gebraucht, das zu verarbeiten.

Ich hatte mir immer so schön vorgestellt den ersten schrei meines sohnes zu hören, aber daraus wurde nix da ich eine vollnarkose bekam #schmoll

als ich mich dann halbwegs wieder fortbewegen konnte ging es deutlich besser ;-).

lg marela + Luka (2 ) + Mia Julie 39 ssw

2

hallo,

also der wf hielt mit pausen bei mir die gesamten ersten 6 wochen nach der geburt an. ich dachte zwischendurch immer mal, dass es zu ende wäre, aber es ging dann immer noch mal los. ansonsten kann der wf nach einem ks auch recht schnell vorbei sein, da die gebärmutter bei dem ks gleich "ausgeräumt" wird;-)
nach dem ks gibt es ein wehenfördernden tropf, damit nachwehen einsetzen, die bewirken, dass sich die gebärmutter zusammenzieht. von der op und der narbe her hatte ich eigentlich gar keine schmerzen, nur wegen der nachwehen hab ich an den ersten beiden tagen ein leichtes schmerzmittel morgens und abends genommen, dann hatte sich das auch erledigt.
wenn du weitere fragen hast, meld dich einfach über vk.

liebe grüße ines+joshua*21.8.07

7

Hallo!!!Du hast geschrieben, dass dein Wf mit Pausen etwa 6 Wochen anhielt. Hattest du nach den einzelnen Pausen auch ganz starken Wf? Habe jetzt 4 Wochen nach Kaiserschnitt "normalen Wf" gehabt. Plötzlich habe ich seit 3 Tagen ganz starken, - wie nach der Geburt. Normal??

8

hallo,

bei mir kam der wf einmal etwas häftiger wieder und meine hebi meinte, dass das normal sei, das es nach einer pause wieder stärker losgeht, allerdings hielt die stärkere blutung nur so einen tag und die anderen male kam nach einer kurzen pause nur leichte schmierblutungen. vielleicht fragst du besser dein fa oder deine hebi, mit den narben hat das aber bestimmt nichts zu tun, dann hättest du größere beschwerden.

lg ines

3

hi,

ich hatte einen kurzfristig geplanten KS wegen angeblich zu flachem becken (#augen:-[#heul)

an sich ist der KS nicht schlimm - bisschen gruselig, weil du ja wach bist. mir wurde 2x ziemlich übel während der OP, das ist aber schnell vorbei!

danach erstmal keinerlei schmerzen wegen pda!
die erste nacht tat es schon weh, du bekommst aber schmerzmittel wenn du welche brauchst!
ansonsten: je früher du aufstehst und alles selbst machst, desto weniger schmerzen hast du!!!!!!! klingt verrückt, ist aber wahr ;-)

beim stillen hatte ich nachwehen, da zieht sich die gebärmutter zusammen. ist wichtig und man kanns aushalten! (stillen tat mehr weh ;-))

wochenfluß hatte ich knapp 2 wochen, nicht stark. dann kam ohne pause dazwischen meine mens :-[:-[:-[
trotz stillen #augen

die narbe kann manchmal ein bisschen länger weh tun vor allem bei wetterumschwung o.ä.

ganz liebe grüße,
sonja & emil (05.07.07)

4

HI!

Hab jetzt nach sieben Wochen noch immer leichten Wochenfluss. Ist aber normal hat die FA bei der Nachkontrolle gesagt.

Hatte fast keine Schmerzen nach dem KS (Vollnarkose), zweimal hab ich IBU bekommen. Beim stillen hats ein bisschen gezogen, mehr nicht. Schlimmer war das aufstehen, da denkt man das gleich der ganze Bauch unten rausfällt, aber ist auszuhalten. War mehr ein brennen. Vom Klo bin ich auch nicht gescheit hochgekommen, dafür sind aber so schöne Griffe daneben ;-)

Lg Micha + Annika Soraya *13.10.2007

5

Hab übrigens kein Mittel bekommen damit sich die GM zusammenzieht.

LG

6

ich hatte vor 8 tagen einen KS...wochenfluss ganz schwach...
ich habe kein mittel für nachwehen bekommen,die kamen auch so durchs stillen...ich fand die eigentlich schmerzhafter als die narbe...
wenn die erste nacht überstanden ist,gehts aufwärts!!!

ich muss aber sagen,ich hatte nicht das gefühl"das es mich zerreisst",sonder als hätte ich mich am bauch verbrannt...

und jeden morgen wenn man aufsteht,egal wie die nacht war,gehts viiiiel besser!bewegung hilft total!!!


alles gute!!

Top Diskussionen anzeigen