was NACH der Geburt anziehen??

Hallo zusammen,

die meisten Fragen sind mittlerweile für mich geklärt, unvorstellbar ist aber die Zeit nach der Geburt was mich anbetrifft: wie geht es mir, wie kaputt (oder gar fit?) bin ich, ab wann gehe ich wieder einkaufen (Lebensmittel, Pampers o.ä.) #kratz
Das wären ja alles noch Themen die man einfach auf sich zukommen lassen kann, aber meine wirklich grosse Frage ist: was ziehe ich dann bloss an wenn ich rausgeh? Meine alten Klamotten werden mir mit Sicherheit noch nicht passen da ich ordentlich zugelegt habe und das vor allem am Po und Beinen (auch viel Wasser) und das ja nicht innerhalb von 1 Woche wieder weg ist.
Wie macht ihr das? Danke schon mal!

LG Carina 38.SSW

1

Umstandshosen...

Lg Steffi * Kilian

2

Hallo Carina, ich habe noch ca. 4 Wochen nach der Geburt meine schwangerschaftshosen getragen. mein mann sollte mir zwar ins krankenhaus unbedingt eine von meinen alten jeans mitbringen, aber trotz stretchanteil und gleichem gewicht wie vor der schwangerschaft wurde ich schnell auf den boden der realität zurückgeholt. auch enge t-shirts würde ich nicht in meine krankenhaustasche packen. du kannst dir nicht vorstellen, wie deine brust nach dem milcheinschuss aussieht. aber nach ein paar wochen hat sich wieder alles eingependelt, also wegen der figur keinen frust schieben, sondern die ersten wochen mit deinem kind in vollen zügen genießen. LG

3

Hallo!

Die erste Zeit habe ich meine Umstandsklamotten noch getragen. Später bin ich dann zu Hause nur in Sportklamotten rumgelaufen und der Übergang zu den normalen Klamotten kam dann Stück für Stück.
Muss aber dazu sagen, es war dann Sommer und hat niemanden interessiert, aus welchem Material die 3/4 Hose nun war. #gruebel

LG
Back

4

Hallo,

die allg. Faustregel ist, die Klamotten, die dir im 6./7.Monat gepasst haben, müssten nach der Geburt dann passen.

Ich habe selbst sehr viel zugenommen, auch viel Wasser. Das Wasser war innerhalb 1 Woche draussen )Frag mal deine Hebi, vielleicht macht sie Akkupunktur)

lg Tina

6

Danke an alle, mein Problem ist nämlich im Moment dass mir die U-Jeans auch nicht mehr wirklich passt und überall kneift, ich lauf nur noch in den U-Jogginhosen rum. Aber im 7. Monat hat die noch prima gepasst, von daher kann ich ja vielleicht noch hoffen?! ;-)

LG Carina

5

Hallo Carina,

ich hatte zwar nach der Geburt fast mein altes Gewicht wieder, aber meine Sachen haben trotzdem nicht gepasst.

Da ich aber nach der langen Zeit überhaupt keine Lust mehr auf meine Umstandssachen hatte (oder immer nur Jogginghose), habe ich mir ein paar neue Teile (halt ne Nummer größer) gegönnt.

Das musste einfach sein für die Seele ;-)

LG
Katie + Moritz (7 Wochen)

Als meine Figur dann wieder wie früher war, habe ich den größten Teil meines Weihnachtsgeldes in der Stadt verbraten ... #hicks War einfach nur schön.

7

Ich hatte eine verstellbare Umstands-Latzhose - mit der bin ich ins KH gegangen und hab es auch wieder darin verlassen.

Die ersten Tage zuhause trug ich hauptsächlich meine normalen Jogginghosen und auch meine Lieblingsjeans haben nach 2 Wochen wieder gepasst.

Pauschal sagen kann man sowas natürlich nicht... eine Freundin von mir trägt 8 Monate nach der Geburt immer noch ihre Umstandshosen...

Einkaufen war ich eigentlich wieder ab dem Tag, an dem wir zuhause waren.
Praktischer ist es aber natürlich, jemanden zu schicken. ;-)

LG Claudi

8

Hallo Corinna!

Ich habe noch eine zeitlang meine Umstandshosen angehabt!
Und nach ein paar Wochen habe ich mir eine neue Hose gekauft! Da ich meine Umstandshosen nicht mehr sehen konnte und in meine alten passe ich noch lange nicht wieder rein #heul

LG Annie + Lukas (10.08.2007)#huepf

9

Das ist von Frau zu Frau anders... ich konnte doch meine Sachen wieder anziehen, gleich nach der Geburt, keine Umstandshosen mehr. Aber ich glaube, ich bin eine Ausnahme...
Schauen wir mal, ob es diesmal auch so wird.

LG
Ines mit Sebastian 22 Monate und #ei 13. SSW

10

Hi,

na das ist doch einfach: die Umstandsklamotten natürlich. Ich hatte außerdem eine bequeme Jogginghose schon gleich mit im Khs, in der man super rumlümmeln konnte. Drei Wochen nach der Entbindung hatte ich dann die Umstandshosen satt und habe mir bei C&A zwei günstige Hosen gekauft. Nach so 10 oder 11 Wochen konnte ich erstmals wieder EINE Jeans von vor der SS anziehen und kurz darauf eine weitere Hose. Ich habe jetzt noch 5 kg mehr als vor der SS. Aber über das Gewicht werde ich mir frühestens 9 Monate nach der Entbindung Gedanken machen.

Viele Grüße und alles Gute
Sooza

Top Diskussionen anzeigen