Wann wieder aufstehen nach Kaiserschnitt?

Hallo ,

meine Frage steht ja schon oben .
Ich hatte einen KS allerdings Nachts , und leider unter Vollnarkose weils schnell gehen mußte.
Damals durfte ich am nächsten Morgen aufstehen.

Diesmal wirds ein geplanter Kaiserschnitt aus medizinischen Gründen.
Angenommen der wird Morgens gemacht , wann darf ich dann aufstehen (nach einer spinalen Anästhesie) ?
Wann wurde bei euch der Katheder gezogen?

Ich möchte so schnell wie möglich wieder auf den Beinen sein , das es Schmerzen gibt weiß ich ja .

Danke im voraus !

LG Jolin 35.SSW

1

Hallo,

ich hab um 08.16 Uhr einen KS gehabt und bin so gegen 14.00 Uhr aufgestanden.

Ein Katheder wird bei uns im KH nur während der OP gelegt und danach noch im Kreißsaal gezogen.

Alles Gute, Bunny #hasi mit 2 KS-Kinder

2

Hallo ,

danke das ist schön zu lesen #blume

Ich hoffe mal das das bei mir auch so schnell gehen wird , möchte nicht die ganze Zeit im Bett verbringen.

Durftest du dich auch direkt um dein Baby kümmern?

LG

3

Der kleine kam auf die Welt, wurde in ein Handtuch gehüllt und mir ganz kurz gezeigt. Er wurde dann sofort abgesaugt weil er massig Fruchtwasser geschluckt hatte.

Dann wurde er mir wieder gebracht und an die Wange gehalten.

Nach ca. 5 Minuten wurde Alex in den Kreißsaal zum Papa gebracht und ich zugehnäht. Das dauerte etwa 15 Minuten. Danch wurde ich auch in Kreißsaal gebracht und konnte meinen Sohn in den Arm schließen.

Mein Mann hat den KS beim 2ten Kind leider verpasst, da er zu spät im Kh eintraf - 2 Minuten nach der Geburt. Aber er nahm unseren Sohn im Kreißsaal in Empfang.

LG BUNNY #hasi

weitere Kommentare laden
6

Mir wurde erklärt das man nach ner spinalen 24 Stunden nicht aufstehen darf/soll, weil sonst das Mittel was gespritzt wird zu sehr starken Kopfschmerzen führen kann.
Man soll in dieser Zeit auch so gut wies geht immer waagerecht liegen, auch wegen den Kopfschmerzen.

Meine Bettnachbarin ist zu früh hoch, und hatte totale Kopfschmerzen danach...konnte sich nicht mehr um ihr Kind kümmern, und musste zusätzliche Schmerzmittel bekommen.

Lg Steffi * Kilian

7

Hallo Jolin,

bei beiden Wunschkaiserschnitten "mußte" ich aufstehen als die Narkose (Spinale) nachgelassen hat.#heul#schock
Der Katheter wurde dann auch gleich mit gezogen da ich es vorzog aufzustehen#freu. Und das war gut so, wenn Du den Willen hast so schnell wie möglich aufzustehen ist das sehr gut#pro
"Normalerweise" wird der Katheter "am Tag dannach" gezogen.
Nach einem (W)KS ist es wichtig sich so viel wie möglich zu bewegen, und am besten auch gleich Übungen zur Rückbildung machen( meine Erfahrung!!!)

Alles alles Gute#liebdrueck

Steffi, Sarah-Marie und Lena-Sophie

8

...noch eine Anmerkung...
es war so ca. 4 -5 Std nach den Ks wo ich aufgestanden bin und die Spinale nachgelassen hatte...

9

hallo,


also bei mir war das so...



Katheter wurde mir gelegt als ich NOCH WACH WAR,
und nicht in der nakose#augen!!!!!!

hatte den auch noch einen ganzen tag drinne wurde erst am nächten tag gezogen was nicht angehnem war
(komisches gefühl)#gruebelaber naja

meine maus wurde um 11.11uhr geholt und musste so gegen 17uhr aufstehen!
dachte die schwestern machtet einen scherz mit mir aber nee das war dann wirklich so,
musste mein popo hoch kriegen!#schock
aber zum glück hattenn mir zwei schwestern geholfen ,hätt das allein nicht geschafft da ich auch dolle kreislaufprobleme hatte und angst hatte umzukippen!

aber sonst war alles ok
mal abgesehen von den schmerzen!


alles gute#liebdrueck



lg jenny

10

achja hatte auch eine spinal

aber hab meine beine so um die ca 4-5std nicht gemerkt da ich eine zu hohe dosis bekommen hatte aber es gleich wieder niedriger gemacht wurde!
da ich fast eingeschlafen wäre,hätt nicht mehr viel gefehlt!


lg

11

Hallo!

Ich hate um 5.24 einen KS und wurde Abends um 18 Uhr aus dem Bett geworfen um mich frisch zu machen. Der Katheter wurde einen Tag später gezogen.

Gruß Kerstin mit Rieke *10.06.07

12

Hallo Jolin,

so wars bei mir!

Blasenkatheder wurde bei mir vor der Spinalen gelegt. #schock

Um 9:15 Uhr war ich "fertig" und kam nach 3 Std. Beobachtung im Kreissaal auf mein Zimmer. Dort musste ich dann am späten Nachmittag auch aufstehen! Ich MUSSTE!

Hier sagte niemand etwas von Kopfschmerzen wenn man aufsteht und auf GAR KEINEN FALL Rückbildungsgymnastik machen! Mich besuchte die Krankengymnastin nur wegen Lungenübungen! (musste in einen Plastikbeutel pusten)

Der Blasenkatheder kam am selben Tag raus, als ich aufstehen + ein paar Meter laufen musste.

VG

Anja




Top Diskussionen anzeigen