FA-Termin trotz Wochenfluss wahrnehmen?

Hallo!

Am Freitag habe ich den Nachsorgetermin beim FA. Nun weis ich nicht ob ich den Termin absagen soll oder nicht denn ich habe nach wie vor noch Wochenfluss.

Kann der FA dann überhaupt alles sehen was er sehen muss oder ist es dann das gleiche wie bei der Mens.

Wird bei dem Termin auch gleich die Krebsvorsorge mit gemacht?

Was meint ihr Termin verschieben oder hingehen???

Ich danke euch für eure Antworten!


LG

Madlen

1

Hallo,

ich denke schon, dass der FA trotz Wochenfluß was sehen kann.
Im KH wird ja auch wenige Tage nach der Entbindung eine gyn. Untersuchung durchgeführt u da ist der Wochenfluß ja noch wesentlich stärker.
Wenn du aber unsicher bist dann ruf einfach in der Praxis an u frag, ob du den Termin lieber verschieben sollst.

LG, Kerstin

2

Hingehen, denn dann kann er direkt schauen, ob das auch nach der Zeit so noch okay ist.

Glaube mir- der kennt das und hat da kein Problem mit - ist sein Job ;-).

LG

Gabi

Top Diskussionen anzeigen