dienstag 38ssw zuspät für WKS?

hallo ihr lieben ich nochmal
wie ich aus euren antworten lesen konnte hattet ihr alle zur 38ssw schon euren WKS und ich muss es morgen noch mit dem KH besprechen meint ihr das das zu spät wird ?
was sind gute argumente für einen WKS
ich habe eine vorstufe zum gebärmutterhalskrebs ist das ein argument dafür ich weiss es nicht weil ich mit meinem FA nicht darüber geredet habe er ist nicht begeistert von WKS oder KS allgemein deshalb hab ichs nicht angesprochen
lieben gruss und lieben dank
dana und #baby julie dilay inside
37+5

1

Hallo Dana,

also einen KS kann man ja faktisch immer machen. In wiefern sich das KH noch darauf einlässt, können nur die beurteilen.
Ich würde ganz ehrlich deine Gründe wieso du gerne einen KS haben willst anführen.
Ob die dann darauf eingehen, ist ihre Sache.

Ich wünsch dir Glück.


LG
Sandra

2

Hallo,

ich hatte meinen KS (im Mai 07) bei 39+5 und ich glaube kaum, dass ein KH Probleme macht bei einem (begründeten) WKS.

Da ich schon einen KS wegen Geb.-Stillstand hatte, wurde mein 2. KS natürlich auch befürwortet und ich habe es nicht bereut!

LG

Anja + #baby Lukas *25.05.07

3

hallo anja
meine begründung wäre natürlich erstmal die angst und dann dasi ch eine vorstufe zum gebärmutterhalskrebs dann möchte ich natürlich nicht einreissen und hab auch sehr grosse angst vor einem dammschnitt meine mama und meine schwester konnten wochenalng nicht sitzen und hatten schmerzen
ich weiss nicht ob das eine begründung ist was sagst du dazu ?

4

hi,

ich hatte zwar keinen ks, aber meine zimmernachbarin. ich glaube sie hatte um einiges heftigere schmerzen als ich. ich mußte auch genäht werden, konnte mich aber direkt frei bewegen danach, während sie noch nicht mal ohne hilfe sich im bett aufrichten konnte, geschweige denn ihre kleine alleine versorgen konnte. es war ihr drittes kind, sie war also bestimmt nicht zimperlich...

*lg*

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen