Ab wann Rückbildungsgymnastik?

Hallo zusammen,

ab wann kann man mit der Rückbildung anfangen? Gibt es da einen bestimmten Zeitpunkt, also x Wochen nach der Geburt oder wenn der Wochenfluss weg ist?

Ich wollte mich schon frühzeitig um einen Kurs bemühen, da ich einen suche, bei dem ich das Baby mitnehmen kann..

LG Lena

1

Hi,

soweit ich weiß kann man das Baby bei allen solchen Kursen mitnehmen, geht ja oft auch gar nicht anders. Und man sollte so nach sechs Wochen damit anfangen.

LG Yvonne + Alyssa Julie 5 Monate und 16 Tage alt

http://www.unsernachwuchs.de/reneundyvonne/home.html

3

Bis jetzt habe ich keinen Kurs mit Baby gefunden #schmoll

5

frag im Zweifelsfall mal nach bei der Hebamme die den Kurs anbietet...

Mein Kurs war (eigentlich) auch ohne Baby - allerdings konnte ich Judith ja auch schlecht alleine zu Hause lassen... Mein Mann ist normalerweise um 17 Uhr (Kursbeginn) noch nicht dabei...

Ich konnte Judith dann mitnehmen - sie war zwar nicht mit in den Kurs eingebunden - und ich musste manchmal mit Übungen aufhören, wenn sie zu doll gemosert hat (oft hat die Hebamme sie auch geschuckelt - bzw, ist mit ihr auf dem Pezziball quer durch den ganzen Raum gehüpft - aber wenn mehr als ein Kind mit war, ging das halt nicht immer...)

Aber das ging dann schon...

LG
Frauke

2

Hallo Lena

viele Hebammen sagen erst ab 8 Wochen nach der Geburt - das macht auch Sinn - RüBi ist schon anstrengend - und nach ner Geburt braucht man ein paar Tage bis man wieder fit ist...

Man muss den Kurs begonnen haben, bevor das Baby 4 Monate alt ist - sonst zahlt die Krankenkasse den Kurs nicht mehr...

Ich hab meinen Kurs recht spät gemacht - und das war völlig okay!

LG
Frauke

4

Danke dir für die Info!

LG Lena

6

Nach einer Spontangeburt frühestens nach 6 Wochen, nach einem KS nach 8 Wochen , nur innerhalb der ersten 4 Monate anfangen, damit der Kurs von der KK übernommen wird.

LG

Gabi

PS: Bis dahin zuhause fleißig die langweiligen, aber sehr wichtigen Beckenboden-Hochzieh-Übungen machen

7

huhu

nach der geburt meiner tochter mußte ich 1 tag nach geburt im krankenhaus schon damit anfangen .

lg

8

Das sind die von Hebi Gabi erwähnten "Beckenboden-Hochzieh-Übungen"...

Richtige RüBi geht ne ganze Ecke weiter - das ginge einen Tag nach der Geburt noch nicht wirklich gut - und wäre auch nicht wirklich sinnvoll...

LG
Frauke

Top Diskussionen anzeigen