gerissene Schamlippen

Hallo zusammen,
mein kleiner Mattes ist nun 5 Tage alt. Bei der geburt hatte ich keinen Dammriss allerdings mussten meine Schamlippen genäht werden, nun tut es höllisch weh beim Wasserlassen und ist auch alles noch geschwollen ohne Ende.
Wann kann ich damit rechnen das eine Besserung eintritt?

Liebe Grüße

1

Nach ca. 10 Tagen ist die gröbste Wundheilung durch.

Hast du Schmerzmitel bekommen?

Paracatamol darfst du nehmen- auch wenn du stillst.
Ansonsten hilft kühlen. Coldpacks in ein Küchentuch einschlagen und auf die Wundnähte legen.
Möglichst viel "frische Luft" an die Nähte ranlassen und nur Baumwollwäsche tragen.

Gute Besserung!

2

Hallo!
Ich habe meine Tochter am 8.9 entbunden und hatte das selbe Problem. Ich habe Tannolact aus der Apotheke geholt und Sitzbäder gemacht. Hat super geholfen. Ansonsten kannst du beim Pinkeln etwas Wasser aus einer Flache mit weitem Hals währendessen über dein Schambereich mit reinschütten ( dann brennt es nicht so).
Sonst nicht so viel Laufen dann können sich die Nähte erholen.

Hoffe ich konnte dir helfen.
Liebe Grüße Carmen mit Felicitas (10 Tage)

3

Hey,

also ich hatte ne Schürfung an den Schamlippen,hat auch höllisch gebrannt und jetzt nach 8 Wochen ist es immer noch nicht 100 % weg.Hab am Anfang mit Schwarztee gespült beim Wasser lassen und nun soll ich mit Wund-und Heilsalbe (Bepanthol) behandeln nach Anweisung meines Frauenarztes.
Also das mit dem Tee kannst du auf jeden Fall auch jetzt schon machen #pro Das war echt angenehm!

Ansonsten wünsch ich dir ne gute Besserung #blume

und noch #herzlich Glückwunsch zu deinem Kleinen

#herzlich Grüsse von Janina mit #schrei Liana (8 Wochen)

4

Hallo!

Paracetamol darfst du nehmen wie schon geschrieben.Habe von meiner Hebamme damals Tanolact-Sitzbad bekommen und hatte immer einen Meßbecher mit lauwarmen Wasser neben dem Klo stehen und ließ das drüberlaufen beim Pinkeln.Da hat es nicht arg so gebrannt!Ansonsten auch mal frische Luft dranlassen!

Wünsche dir alles Gute zu deinem Zwergi und gute Besserung!

Lg Elke & Rebekka (09.02.05) & Esther (ET 30.09.07)

5

hallo, ich habe meinen kleinen am 9.9. bekommen-neben dammriss auch die gerissenen schamlippen *ich fühle mit dir*
ich selbst habe nach wie vor schmerzen, merke aber das seit gestern eine besserung eintritt. ich selbst nehme auch lauwarmes wasser aus einem gefäss beim wasserlassen. paracetamol hat mir nix gebracht. bin nun auch am überlegen sitzbäder zu nehmen.

wünsch dir gute besserung #klee

LG Michaela

Top Diskussionen anzeigen